Select Page

Autor: Bert Schmidtke

Valero Texas Open: Murray führt, Kaymer im oberen Drittel

Grayson Murray (USA) führt bei der Valero Texas Open in San Antonio nach Runde 1 mit einer 67 (-5). Gleich fünf seiner Landsleute verfolgen ihn im TPC San Antonio auf Rang 2 mit 68 Schlägen (-4). Neben den weniger bekannten Matt Atkins und Chesson Hadley sind dies Billy Horschel, Keegan Bradley sowie Ryan Moore, allesamt ehemalige Turniersieger auf der US PGA Tour. Martin Kaymer scorte am Donnerstag in Texas eine Even-Par-Runde (72). Es gab reichlich Birdies (5) aber auch ebensoviele Schlagverluste durch Bogeys beim Rheinländer zu verzeichnen. Zum Glück vermied er die „hohen Nummern“, wie zuletzt bei der RBC...

Read More

Trophee Hassan II: Kieffer mit Top15-Start, Duo führt in Marokko

Bradley Dredge (Wal) und Alvaro Quiros (Esp) führen nach Tag 1 bei der Trophee Hassan II im marokkanischen Rabat. Beide scorten eine tagesbeste 67 (-5) auf dem Red Course im Royal Golf Dar Es Salam. Dann folgt unmittelbar im Anschluss eine fünfköpfige Gruppe mit -4 auf Rang 3. In dieser befinden sich neben dem Schweizer Tour Rookie Benjamin Rusch auch der Schwede Joakim Lagergren, der Südafrikaner Erik van Rooyen sowie Lorenzo Gagli aus Italien. Titelverteidiger ist der Turiner Eduardo Molinari (Ita), der heute mit einer schwachen 75 (+3) startete (T96). Guter Auftakt dagegen für den Düsseldorfer Max Kieffer, dem...

Read More

Japaner Kodaira gewinnt RBC Heritage in Hilton Head im Playoff

Surprise, surprise! Der im Weltgolf wenig bekannte Japaner Satoshi Kodaira gewinnt sein erstes Turnier auf der US PGA Tour. Der 28-Jährige holt sich den Titel beim traditionsreichen RBC Heritage völlig überraschend im Playoff gegen den Koreaner Si Woo Kim. Mit einer tagesbesten 66 (-5) war der in Tokio geborene Mann zu 12 unter gekommen. Er war von Rang 12, mit sechs Zählern Rückstand, in die Finalrunde gegangen und hatte am Freitag mit einer 63 erstmals aufhorchen lassen. Dabei hatte er mit einer 73 über Par auf den Harbour Town Golf Links begonnen und auch am Samstag mit einer 70...

Read More

Jon Rahm gewinnt Heimspiel bei Open de Espana in Madrid

Jon Rahm hat geliefert! Der Weltranglistenvierte hatte seinen heißblütigen Fans in Spanien schon im Vorfeld Hoffnungen auf den Titel bei der Open de Espana im Centro National de Golf in Madrid gemacht. Und Rahm es geschafft: Von Platz 3 in die Finalrunde gestartet, gelang dem Shootingstar im Weltgolf mit einer abschließenden 67 (-5) und 20 unter Par total der ersehnte Heimsieg. Alles lief zu seinen Gunsten. Vor allem, dass der nach 54 Löchern führende Ire Paul Dunne heute keinen guten Tag hatte und „lediglich“ mit einer faden 71 (-1) aufwarten konnte. Das reichte natürlich nicht, um auf der European...

Read More

Poulter schnappt sich Führung in Hilton Head, Kaymer stagniert

Houston Open Champ Ian Poulter scheint auf dem besten Weg, Sieg No. 2 auf der US PGA Tour binnen drei Wochen einzufahren. Mit einer 67 (-4) am Movingday beim RBC Heritage in Hilton Head, South Carolina, schnappte er sich die alleinige Führung bei 13 unter Par total. Luke List (USA) und Si Woo Kim (Kor) folgen allerdings mit nur einem Schlag Rückstand auf der unmittelbaren Verfolgerposition. Die beiden besten Runden des Tages auf den Harbour Town Golf Links erzielten Kevin Kisner (USA) und Byeong Hun An (Kor) mit 66 Schlägen (-5). Martin Kaymer stagniert! Eine 72 (+1) in Runde...

Read More