Select Page

Autor: Bert Schmidtke

Bubba Watson gewinnt dritten Genesis Open Titel im Riviera CC

Feiertag für Bubba Watson (USA), den zweifachen Masters Champion und bis dato zweifachen Sieger der Genesis Open im Riviera Country Club in Pacific Palisades, L.A., Kalifornien. Mit einer finalen 69 (-2) und -12 total holte er sich den begehrten Titel am Sunset Boulevard bereits zum dritten Mal in souveräner Manier. Am Movingday war er mit einer 65 an die Spitze gesprungen und hatte das Kommando an sich gerissen. Seine beiden Landsleute Kevin Na und Tony Finau teilen sich sich Runner-up-Position bei -10 total. Die beste Schlussrunde kam von Adam Hadwin (Can) mit 66 Schlägen (-5). Bester Europäer wurde Martin...

Read More

Sieg für Niederländer Joost Luiten bei NBO Oman Open

Joost Luiten gewinnt die NBO Oman Open in Muscat. Eine abschließende, tagesbeste 68 (-4) im Al Mouj Golf brachte den Erfolg mit zwei Zählern Vorsprung und 16 unter Par total für den Mann aus Bleiswijk. Der Engländer Chris Wood ist mit -14 alleine alleine Zweiter nach einer 69 (-3) im Finale. Dann kommt der Franzose Julien Guerrier mit 13 unter Par total auf dem alleinigen 3. Platz. Luiten erhielt 233.000 Euro Preisgeld für seinen Titel. Max Kieffer erspielte sich am Sonntag nochmal eine 70 (-2), wie schon am Eröffnungstag. Das blieb auch seine beste Rundenleistung, denn am Freitag und...

Read More

Bubba Watson auf Pole Position, Kaymer abgeschmiert in Riviera

Der zweifache Masters- und Event-Sieger der Genesis Open, Bubba Watson (USA), hat sich mit einer fulminanten 65 (-6) im Riviera CC nach Tag 3 an die Spitze des Feldes gesetzt und geht von der Pole Position mit -10 total in die Finalrunde. Sein Landsmann Patrick Cantlay ist alleine Zweiter mit -9. Dann folgt ein Quartett auf Platz 3 mit Cameron Smith (Aus), Kevin Na und Tony Finau (beide USA) sowie Graeme McDowell (NIR), als bester Europäer, bei -8 insgesamt. Gmac verlor die Führung mit einer 71 (-1) am Samstag in Pacific Palisades. Die beste Runde des Tages kam von...

Read More

Trio dominiert Movingday bei NBO Oman Open 2018

Joost Luiten (Ned) und Julien Guerrier (Fra) mit tagesbesten 66er Runden (-6) sowie der Engländer Matthew Southgate teilen die Führung nach dem Movingday bei der NBO Oman Open in Muscat. Alle Drei liegen nach 54 absolvierten Bahnen im Al Mouj Golf bei 12 unter Par insgesamt. Der Engländer Chris Wood ist mit -11 alleine auf Rang 4 in der direkten Verfolgung. Aber auch Adrian Otaegui (Esp) auf Platz 5 mit -10 und Alexander Levy (Fra) auf Rang 6 mit -9 haben noch allerbeste Siegchancen. Max Kieffer notierte an diesem Samstag im Oman eine 71 (-1). Er war der einzige...

Read More

Genesis Open: Gmac dreht auf in Riviera, auch Kaymer stark

Graeme McDowell war der Mann des zweiten Tages bei der Genesis Open in Pacific Palisades, Kalifornien. Der Nordire scorte eine tagesbeste 66 (-5) im Riviera CC und hat sich zusammen mit Patrick Cantlay (USA) an die Spitze des Leaderboards gesetzt. Beide sind bei -7 total nach 36 Löchern. Auch Sam Saunders (USA) liegt bei -7, aber er gehörte zu einen Anzahl von Spielern, die aufgrund der früh einsetzenden Dunkelheit in L.A. ihre 2. Runde nicht zu Ende bekamen. Er schaffte am Freitag 15 Bahnen und kann somit noch die Führung erobern. Tiger Woods hat dagegen den Cut verfehlt: Mit...

Read More