Select Page

Autor: Bert Schmidtke

Kaymer mit gedämpfter Erwartung beim US Masters 2016 in Augusta

Martin Kaymer versucht immer aus seinen Erfahrungen und vor allem seinen Fehlern zu lernen, um es in Zukunft anders und möglichst besser zu machen. Das ist dem 31-jährigen, zweifachen Major-Sieger so oft in seiner glanzvollen Karriere gelungen, dass er für viele Nachwuchsspieler absolut als Vorbild taugt. Der Mettmanner ist diesmal nicht schon Tage vorher in den Augusta National GC gereist um sich akribisch, wie stets, vorzubereiten; diesmal kam er erst am Montag die Magnolia Lane heruntergefahren. Er versucht alles, um das US Masters 2016, wie ein „normales“ Turnier zu nehmen. Zuletzt hatte er übermotiviert und überfokussiert das erste Major...

Read More

Shell Houston Open 2016: Herman gewinnt erstmals auf US Tour

First-Time-Winner bei der Shell Houston Open 2016! Wer gedacht hatte, einer der etablierten Jungs aus der Verfolgergruppe würde das Event in Texas am Ende schon für sich entscheiden, sah sich am Sonntag im GC of Houston in Humble getäuscht. Jim Herman (USA) kam durch nach einer 68er Finalrunde (-4) und 15 unter Par total. Entscheidend für den 38-jährigen Mann aus Cincinnati, Ohio war ein Chip-in-Birdie auf der 16, das ihn auf 15 unter Par total brachte. Da kam dann keiner mehr ran, auch Henrik Stenson (Swe) nicht, der abermals keinen Sieg davontrug und sich wieder mal mit der Runner-up-Position...

Read More

Lovemark vor erstem US-Tour-Titel bei Shell Houston Open 2016?

Der 26-jähirge Kalifornier Jamie Lovemark schielt bei der Shell Houston Open 2016 nach seinem ersten Titel auf der US PGA Tour. Lovemark führt nach 54 Löchern im GC of Houston zusammen mit seinem Landsmann Jim Herman mit 11 unter Par total. Lovemark scorte in Runde 3 in Humble, Texas eine 70 (-2), Herman eine 67 (-5) um an die Spitze zu kommen, die Charley Hoffman mit einer 74 (+2) abgab. Ein Trio befindet sich auf Platz 3: Russel Henley, Dustin Johnson (beide USA) sowie der seit Wochen starke Schwede Henrik Stenson teilen sich die direkte Verfolgerposition bei -10. Stenson...

Read More

Hoffman hält Führung bei Shell Houston Open in Texas

Charley Hoffman (USA) behält seine Führung bei der Shell Hoston Open 2016 auch nach Runde 2 in Humble, Texas. Nach einer 70 (-2) am Freitag ist der Kalifornier auf 10 unter Par insgesamt geklettert. Zumindest ist er der Clubhausführende, denn leider konnte Runde 2 im GC of Houston nicht von allen Spielern pünktlich beendet werden, da es am Morgen eine 90-minütige Unterbrechung gab. So sind alle Platzierungen vorläufig. Jamie Lovemark (USA) ist alleine Zweiter nach einer bis dato tagesbesten 68 (-4). Lovemark ist nur einen Zähler hinter Hoffman. Vier Akteure befinden sich derzeit auf Platz 3. Darunter ist mit...

Read More

Shell Houston Open: Cejka gibt verletzt auf, Hoffman führt

Wieder Probleme mit dem Nacken bei Alex Cejka. Der 45-Jährige musste nach einer 76 (+4) bei der Shell Houston Open in Runde 1 das „Handtuch schmeißen“. Somit „außer Spesen nix gewesen“ für den zuletzt stark aufspielenden Deutschen auf der US PGA Tour. Charley Hoffman (USA) kam spät am Tag in Humble, Texas noch mit der besten Runde des Tages ins Clubhaus im GC of Houston und stellte das Leaderboard mit seiner 64 (-8) auf den Kopf. Satte neun Birdies gelangen ihm bei einem Schlagverlust auf den ersten 18 Löchern bei der Generalprobe zum US Masters kommende Woche in Augusta....

Read More