Select Page

Autor: Bert Schmidtke

Siem mit Außerseiterchance bei Joburg Open 2016

Marcel Siem hat nach dem Movingday bei der Joburg Open 2016 durchaus noch Außenseitersiegchancen. Mit -10 total nach einer 69 (-3) in Runde 3 ist der Ratinger nur fünf Zähler hinter dem Führungstrio. Das ist mit einer richtig tiefen Runde noch machbar, wenn die vor ihm liegenden nur durchschnittlich scoren. Erfahrene Mehrfachsieger auf der European Tour sucht man vor ihm auf dem Leaderboard zudem vergeblich. Wieder war in Siems Runde mehr drin als eine 69, wenn nicht erneut auf den Backnine zwei späte Schlagverluste den Tagesscore geschmälert hätten. Siem war bereits 4 unter Par für den Tag nach 12...

Read More

Sony Open in Hawaii: Cejka scheitert am Cut, Snedeker führt

Es war abzusehen, dass Alex Cejka in dieser Turnierwoche bei der Sony Open in Hawaii nach dem Auftakt mit 72 Schlägen Probleme bekommen könnte mit dem Cut. Das hat sich bestätigt. Obwohl dem einzigen Deutschen im Feld in Runde 2 im Waialae CC eine 68 (-2) gelang, war das zu wenig für die beiden Schlussrunden am Wochenende in Honolulu. Mit Even-Par total war der in Las Vegas lebende Cejka drei Zähler weg vom Cut (-3). Brandt Snedeker (USA) hat sich unterdessen die Halbzeitführung geholt mit einer 65 (-5) und 12 unter Par total. Gestern musste „Sneds“ seine Führung noch...

Read More

Siem verliert Boden in Runde 2 bei Joburg Open 2016

Das Gute zuerst: Marcel Siem hat den Cut geschafft bei der Joburg Open 2016. Was ihm letzte Woche bei der BMW SA Open nach einer guten Eröffnungsrunde noch versagt blieb, gelang also heute in Johannesburg. Dennoch: Mit seiner 70 (-2) verlor er nicht nur 15 Plätze auf dem Leaderboard, er verschenkte vor allem mächtig Boden gegenüber den Führenden. Mit -7 total ist er auf den geteilten 20. Platz zurückgefallen. Der Führende, Ross McGowan (Eng), ist nach einer tagesbesten 62 (-9) mit zwei Eagles schon bei -14 total. Siem spielte in Runde 2 den längeren East Course im Royal Johannesburg...

Read More

Sony Open in Hawaii: Cejka mit Slowstart in Honolulu

Alex Cejka zeigte letzte Woche beim Tournament of Champions auf Maui eine soilde Leistung. Nun ist der Tourtross erstmals mit einem vollen Feld im Neuen Jahr angetreten zur Sony Open in Hawaii in Honolulu. Der einzige Deutsche im Feld kam gar nicht gut aus den Startlöchern: Er kartete in Runde 1 eine maue 72 (+2) im Waialae Country Club auf der Hauptinsel Oahu. Damit ist er nur auf Rang 116 und wird sich mächtig strecken müssen, wenn er den Cut schaffen will. Cejka war auf Loch 10 gestartet und kam nach einem Birdie und einem Bogey zunächst mit Even-Par...

Read More

Siem mit Top10-Start bei Joburg Open 2016 in Südafrika

Marcel Siem ist nach seinem vorzeitigen Aus letzte Woche bei der BMW SA Open sehr gut in die Joburg Open 2016 in Johannesburg gestartet. Der Ratinger erwischte einen Auftakt nach Maß mit 66 Schlägen (-5) auf dem West Course im Royal Johannesburg & Kensington GC. Der West Course (Par 71) gilt allerdings als der leichtere, weil kürzere, der beiden Plätze auf dem Gelände. Ab morgen ist dann der East Course (Par 72) an der Reihe für Siem. Mit Platz 8 hat er allerdings ein gewisses Polster und wird sich hoffentlich nicht wieder in Runde 2 die Butter vom Brot...

Read More

Diese Webseite nutzt Cookies. Bei weiterem Besuch dieser Webseite gehen wir von der Einwilligung des Nutzers in die Verwendung von Cookies aus.