Select Page

COBRA Golf KING F7 Fairwayhölzer und Hybride

COBRA Golf KING F7 Fairwayhölzer und Hybride

Herzogenaurach, Deutschland (November 2016) – COBRA Golf, einer der Innovations- und Technologieführer im Bereich Golfausrüstung, präsentiert die neue KING F7 Fairwayhölzer und Hybrid Familie. Die neuen Modelle basieren auf dem charakteristischen Baffler Kufensystem, das von COBRA erstmalig vor 40 Jahren mit dem Original-Baffler eingeführt wurde, verschmolzen mit den modernen Vorne/Hinten-Gewichtssystemen für eine perfekte Kombination aus Individualisierung, Länge, Kontrolle und Fehlertoleranz aus allen Lagen.

„Die Kufen bei unseren Fairwayhölzern und Hybriden erreichen eine größere Fehlertoleranz und einen effizienten Bodenkontakt aus allen Lagen“, so Jose Miraflor, Sr. Director Product Marketing COBRA Golf. „Tour-erprobt durch Rickie Fowler’s aktuelles Baffler Fairwayholz, erlaubt ihm die Kufen-Technologie ein aggressives Attackieren der Grüns. Diesen Vorteil bekommen nun alle Golfer in einer perfekten Kombination aus Länge und Kontrolle.“

Die KING F7 Fairwayhölzer (3-4F, 5-6F und 7-8F) verfügen über eine progressive Kufenhöhe. Dabei sind die Kufen flacher beim 3-4 FW und fortschreitend höher bis zum 7-8 FW, um so aus allen Lagen die Bälle leicht in die Luft zu bringen sowie Länge und Konstanz zu liefern. Dabei sind die Kufen so konzipiert, dass sie vorne beim Durchgleiten durch den Boden Fehler verzeihen und hinten den Schläger leicht durch den Boden gleiten lassen.

Die F7 Fairwayhölzer bieten zwei Schwerpunktpositionen, die mit einem 20 und einem 3 Gramm Gewicht eingestellt werden können. Je nach Platzierung der Gewichte vorne oder hinten kann die Flugkurve eher flacher oder höher eingestellt werden, je nach Spielerpräferenz und Platzbedingungen.

Um Länge und Ballgeschwindigkeit zu maximieren verwenden die COBRA Golf Ingenieure einen dünneren, hochfesten, geschmiedeten 475 Edelstahl Schlagflächeneinsatz zusammen mit einem 17-4 Edelstahl Kopf. Das dadurch eingesparte Gewicht kann dann für die Justierung des Schwerpunktes eingesetzt werden. MyFly8 bietet 8 Lofteinstellungen (siehe Übersicht unten), womit der Spieler die Länge seiner Fairwayhölzer genau abstimmen kann.

Rechts- und Linkshand

Schaft: Fujikura Pro 65 (Graphit)

Griff: Lamkin REL Schwarz

Farben: Black/Orange, Silver/Yellow und Blue/Red

UVE: KING F7 FW EUR 259 / CHF 289

Erhältlich ab Februar 2017.

Das KING LTD Black Fairway (3-4F und 4-5F) verfügt über die gleiche revolutionäre SpacePort-Konstruktion wie der KING LTD Driver. Diese vielseitige Struktur erlaubt es, freigesetztes Gewicht strategisch niedrig innerhalb des Kopfes zu positionieren, um so mehr Länge herauszuholen. Zusätzlicher Nebeneffekt – nimmt man den Port heraus, kann man die COBRA-Technologien im Inneren des Schlägerkopfes sehen. Die Krone ist aus einer TeXtreme Karbonmischung gefertigt, die 20% leichter ist als übliche Karbonkronen. Das eingesparte Gewicht kann so nach unten verteilt werden und erzeugt so einen ‘Zero-CG’ (Schwerpunkt) in einem Fairwayholz mit hohem Abflugwinkel, niedrigen Spin und maximaler Ballgeschwindigkeit – die drei Faktoren für mehr Länge. Der Speed Channel, eine Rille um die Schlagfläche herum, erzeugt mehr Flexibilität der Schlagfläche und damit höhere Ballgeschwindigkeit und mehr Länge gerade bei nicht-mittig getroffenen Bällen. MyFly8 mit SmartPad bietet acht Lofteinstellungen (siehe Übersicht unten).

Nur Rechtshand

Schaft: Aldila Rogue Black 70g (Graphit)

Griff: Lamkin UTX 360

Farben: Black matt

UVE: F7 FW EUR 299 / CHF 329

Erhältlich ab Mitte November 2016.

Die Palette der Hölzer wird durch die KING F7 Hybride (2-3H, 3-4H und 4-5H) abgerundet, die ebenso über das COBRA Baffler Kufendesign für besseren Bodenkontakt und Konstanz aus allen Lagen verfügen. Sie haben ein festes 13 Gramm Gewicht im hinteren Teil des Kopfes, welches ein hohes Trägheitsmoment generiert und einen eher mittigen Schwerpunkt für mehr Fehlerverzeihung und Präzision bei jedem Schlag. Die 455 SS Schlagfläche generiert maximale Ballgeschwindigkeit. Die Hybride verfügen ebenso über COBRA MyFly8.

Rechts- und Linkshand

Schaft: Fujikura Pro 75h (Graphit)

Griff: Lamkin REL Schwarz

Farben: Black/Orange

UVE: F7 HY EUR 219 / CHF 239

Erhältlich ab Februar 2017.

Die F7 Fairwayhölzer für Damen (3-4F, 5-6F und 7-8F) verfügen wie die Herren-Modelle über die Baffler Kufen-Technologie, zwei Schwerpunktpositionen vorne/hinten und MvFly8.

Rechts- und Linkshand

Schaft: Fujikura Pro 55 (Graphit)

Griff: Lamkin REL

Farben: Silber/Raspberry und Black mit Lexi-Blue

UVE: F7 FW EUR 259 / CHF 289

Erhältlich ab Februar 2017.

Die KING F7 Damen Hybride (3-4H, 4-5H und 5-6H) sind ebenso mit der Kufen-Technologie ausgestattet und haben ein festes 8,5 Gramm Gewicht niedrig und hinten positioniert im Kopf für einen schnell ansteigenden Ballflug und damit mehr Länge bei gleichzeitig hoher Fehlertoleranz.
Schaft: Fujikura Pro 60h (Graphit)

Griff: Lamkin REL

Farben: Silber/Raspberry und Black mit Lexi-Blue

UVE: F7 HY EUR 219 / CHF 239
Erhältlich ab Februar 2017
Lofts:

F7 3-4 Fwy: 13 O, 13.5o, 13.5 O draw, 14.5 O, 14.5 O draw, 15.5 O, 15.5 O draw und 16O

F7 5-6 Fwy: 17 O, 17.5o, 17.5 O draw, 18.5 O, 18.5 O draw, 19.5 O, 19.5 O draw und 20O

F7 7-8 Fwy: 21 O, 21.5o, 21.5 O draw, 22.5 O, 22.5 O draw, 23.5 O, 23.5 O draw und 24O
LTD 3-4 Fwy: 13 O, 13.5o, 13.5 O draw, 14.5 O, 14.5 O draw, 15.5 O, 15.5 O draw und 16O

LTD 4-5 Fwy: 16 O, 16.5o, 16.5 O draw, 17.5 O, 17.5 O draw, 18.5 O, 18.5 O draw und 19O
F7 2-3 Hyb: 16 O, 16.5o, 16.5 O draw, 17.5 O, 17.5 O draw, 18.5 O, 18.5 O draw und 19O

F7 3-4 Hyb: 19 O, 19.5o, 19.5 O draw, 20.5 O, 20.5 O draw, 21.5 O, 21.5 O draw und 22O

F7 4-5 Hyb: 22 O, 22.5o, 22.5 O draw, 23.5 O, 23.5 O draw, 24.5 O, 24.5 O draw und 25O
Für mehr Information zur kompletten KING Familie, besuchen Sie uns auf cobragolf.com.

Einen COBRA Händler in Ihrer Nähe finden Sie unter http://cobragolf.com/dealer-locator

 

 

Diese Webseite nutzt Cookies. Bei weiterem Besuch dieser Webseite gehen wir von der Einwilligung des Nutzers in die Verwendung von Cookies aus.