Select Page

Cobra Golf KING SPEEDZONE Fairways und Hybrids: Neues Maß an Power, Geschwindigkeit und Länge

Cobra Golf KING SPEEDZONE Fairways und Hybrids: Neues Maß an Power, Geschwindigkeit und Länge
Anzeige

Herzogenaurach, Deutschland (19. November 2019) – COBRA Golf präsentiert passend zum Driver die Fairwayhölzer und Hybride der neuen KING SPEEDZONE Schlägerfamilie. Bei der Entwicklung legten die COBRA Golf Ingenieure Wert auf die Optimierung von wesentlichen Zonen mit dem Ziel, die beste Kombination aus Power, Geschwindigkeit und Länge zu erreichen.

Für die Saison 2020 bietet COBRA Golfern die Wahl zwischen drei neuen Fairwayholz-Modellen, die für eine breite Zielgruppe konzipiert sind. Das KING SPEEDZONE Fairway hat eine klassische Form mit Gewichtung hinten und flacherer Schlagfläche, wodurch eine höhere Flugkurve und maximale Fehlertoleranz für mehr Länge generiert wird. Für den besseren Spieler wurde das KING SPEEDZONE Tour Fairway entwickelt, das eine etwas kompaktere Kopfform mit mehr Gewichtung vorne hat. Damit wird Spin reduziert, die Flugkurve wird etwas flacher und man erreicht insgesamt eine bessere Manövrierbarkeit. Darüber hinaus bietet COBRA das SPEEDZONE Big Tour Fairway an, das den größten Kopf der drei Modelle hat, einen stärkeren Loft, Gewichtung vorne und einen Schwerpunkt bei nahezu Null aufweist. Das liefert die optimale Kombination aus hoher Ballgeschwindigkeit, hohem Abflugwinkel und niedrigem Spin für extreme Längen. Alle drei Fairwayholz Modelle verfügen über COBRA CONNECT Powered by Arccos, mit dem Golfer Daten zu Präzision und Längen der Schläge über die Arccos Caddie App auf ihrem Smartphone sammeln und analysieren können.

Bei der Entwicklung der KING SPEEDZONE Fairwayhölzer konzentrierten sich die COBRA Ingenieure auf die Optimierung von vier wichtigen „Zonen“, um ein neues Maß an Länge, Fehlertoleranz und Präzision zu erreichen.

ZONE 1 – THE POWER ZONE – Die bisher einzige CNC gefräste Schlagfläche in einem Fairwayholz, erreicht durch eine branchenführende Produktionstechnologie, ermöglicht eine sehr dünne Schlagfläche und kann im Vergleich zu branchenüblicher Handpolitur beindruckende fünfmal präziser produziert werden. Dieses Verfahren erlaubt es, die Zone mit der maximalen Ballgeschwindigkeit einmal mehr zu vergrößern.

ZONE 2 – DIE FLEX ZONE – Die neue geteilte Struktur unterteilt das Rail-System in einen vorderen und einen hinteren Teil. Die vorderen, silbernen Schienen sind hohl und damit flexibler, um im Moment des Aufpralls nachzugeben während sie gleichzeitig die Vorteile der Baffler Rail-Technologie beibehalten – also verhindern, dass sich die Vorderkante in den Boden eingräbt. Das Ergebnis ist ein höherer Abpralleffekt im Treffmoment, ein höherer Abflugwinkel und eine Vorderkante, die mühelos durch den Boden gleitet und damit mehr Schlägerkopfgeschwindigkeit generiert.

ZONE 3 – DIE STABILITÄTSZONE – Die Dual Baffler Rails bieten hervorragende Stabilität und Geschwindigkeit bei Bodenkontakt, so dass der Schlägerkopf mühelos aus jeder Lage gleiten kann und im Treffmoment maximale Geschwindigkeit erzeugen kann.

ZONE 4 – DIE LIGHT ZONE – Eine ultraleichte Karbonfaserkrone spart 10 Gramm Gewicht, das strategisch so positioniert ist, dass es den Schwerpunkt nach unten bringt und so einen höheren Abflugwinkel für mehr Fehlertoleranz generiert.

Die MyFly mit SmartRail Technologie rundet diese leistungsstarken Konstruktionen ab, indem sie die Wahl zwischen fünf Loft-Einstellungen und drei Draw-Einstellungen bietet. So kann die Flugkurve und Abflugbedingungen exakt abgestimmt werden und gleichzeitig halten die Smart Rails die Schlagfläche unabhängig von der Lofteinstellung gerade.

SZ_HYBRID_HERO
SZ_TOUR_FAIRWAY_HERO
SZ_ONE_HYBRID_HERO

KING SPEEDZONE Fairwayhölzer:
3 FW 13 o, 13.5 o, 13.5 o Draw, 14.5 o, 14.5 o Draw, 15.5 o, 15.5 o Draw, 16 o
5 FW 17 o, 17.5 o, 17.5 o Draw, 18.5 o, 18.5 o Draw, 19.5 o, 19.5 o Draw, 20 o
7 FW 21 o, 21.5 o, 21.5 o Draw, 22.5 o, 22.5 o Draw, 23.5 o, 23.5 o Draw, 24 o

·       Farben: Gloss Black/Yellow or Matte Black/White
·       Griff: Lamkin Crossline (58+) Connect – Black
·       Schaftoptionen: High launch/mid spin UST Helium 4 (F2 – Lite flex) oder mid launch/mid spin MCA Tensei AV Blue 65 (Stiff und Regular)
·       RH und LH (LH teilweise nur über Custom Fit)
·       Darüber hinaus sind mehr als 20 Premium Schaftoptionen erhältlich

KING SPEEDZONE Tour Fairway:
3 FW 12.5 o, 13 o, 13 o Draw, 14 o, 14 o Draw, 15 o, 15 o Draw, 15.5 o
4 FW 16 o, 16.5 o, 16.5 o Draw, 17.5 o, 17.5 o Draw, 18.5 o, 18.5 o Draw, 19 o

·       Farbe: Gloss Black
·       Griff: Lamkin Crossline (58+) Connect – Black
·       Schaftoptionen: low launch/low spin Project X HZRDUS Yellow 70 (Stiff)
·       Nur RH
·       Darüber hinaus sind mehr als 20 Premium Schaftoptionen erhältlich

KING SPEEDZONE Big Tour Fairway:
3 FW 12 o, 12.5 o, 12.5 o Draw, 13.5 o, 13.5o Draw, 14.5 o, 14.5 o Draw, 15 o

·       Farben: Gloss Black/Yellow
·       Griff: Lamkin Crossline (58+) Connect – Black
·       Schaftoptionen: low launch/low spin Project X HZRDUS Yellow 70 (Stiff)
·       Nur RH (LH nur über Custom Fit)
·       Darüber hinaus sind mehr als 20 Premium Schaftoptionen erhältlich

Women’s KING SPEEDZONE Fairway:
3 FW 17 o, 17.5 o, 17.5 o Draw, 18.5 o, 18.5 o Draw, 19.5 o, 19.5 o Draw, 20 o
5 FW 21 o, 21.5 o, 21.5 o Draw, 22.5 o, 22.5 o Draw, 23.5 o, 23.5 o Draw, 24 o
7 FW 24 o, 24.5 o, 24.5 o Draw, 25.5 o, 25.5 o Draw, 26.5 o, 26.5 o Draw, 27 o

·       Farben: Gloss Black/Rose Gold
·       Griff: Lamkin Crossline (58+) Connect – Black
·       Schaftoptionen: UST Helium 4 (F1 – Ladies Flex)
·       RH und LH

UVP EUR 299,- / CHF 360,-
Als perfekte Ergänzung zu den SPEEDZONE Fairwayhölzern präsentiert COBRA auch die neuen KING SPEEDZONE Hybride, die neben der traditionellen variabler Länge auch in ONE Length erhältlich sind. Auch hier optimierten die Ingenieure wiederum wesentliche Zonen, um das höchste Performanceniveau in einem Hybrid zu erreichen. Die Performance basiert auf den folgenden Schlüsseltechnologien:

– Hollow Split Rail Technologie – Gibt mehr Flexibilität im Vergleich zu massiven Schienen und schafft einen größeren Hot Spot für einen höheren Abflugwinkel und mehr Länge.
– Back Weighting – Gewicht unten hinten erzeugt einen höheren Abflugwinkel, höheren Spin, höhere Flugkurve und maximalen Ballflug.
– Geschmiedete E9 Schlagfläche – Die geschmiedete, Zweikomponenten-Konstruktion besteht aus einem hochfesten 455er Edelstahl, mit dem man die Schlagfläche zugunsten einer höheren Ballgeschwindigkeit sehr dünn machen kann.
– Überarbeitete Form – Aufgrund des etwas größeren Schlägerkopfes wird ein höheres Trägheitsmoment erzeugt und damit erhält man mehr Fehlertoleranz bei nicht zentral getroffenen Bällen sowie eine gerade Schlagfläche im Treffmoment für eine bessere Ausrichtung und mehr Präzision.
– COBRA Connect – Mit Arccos Caddie lassen sich alle Facetten des Spiels auf dem Smartphone analysieren: Präzision, Länge und Performance.

UVP EUR 229,- / CHF 280,-

Die KING SPEEDZONE ONE Length Hybride verfügen über die gleichen performancesteigernden Technologien wie die Hybride mit variabler Länge. Alle Hybride sind auf die Eisen-7 Länge ausgerichtet. Damit erreicht man ein immer wiederholbares Set-up und kann immer den gleiche Schwung ausführen, was zu deutlich mehr Konstanz führt.
KING SPEEDZONE Hybrid ONE Length:

UVP EUR 229,- / CHF 280,-

Alle SPEEDZONE-Produkte sind ab Mitte Januar 2020 im Handel. Für weitere Informationen über die gesamte KING SPEEDZONE-Familie  gibt es unter cobragolf.com.

Quelle: PM about business & sports GmbH/S.Gehrkens
Fotos: Cobra Golf

Anzeige

Anzeige

Diese Webseite nutzt Cookies. Bei weiterem Besuch dieser Webseite gehen wir von der Einwilligung des Nutzers in die Verwendung von Cookies aus.