Select Page

Die neuen COBRA F-MAX Driver, Fairwayhölzer und Hybride für Spieler mit mittlerem Schwungtempo

Die neuen COBRA F-MAX Driver, Fairwayhölzer und Hybride für Spieler mit mittlerem Schwungtempo

Herzogenaurach, Deutschland (August 2017) – COBRA Golf, einer der Innovations- und Technologieführer im Bereich Golfausrüstung, präsentiert die leichtesten und am einfachsten zu spielenden Hölzer seiner Firmengeschichte – die F-MAX Familie. Die F-MAX Hölzerfamilie umfasst Driver, Fairwayhölzer und Hybride für Damen und Herren. Jedes einzelne Modell vereint super leichtgewichtige Konfigurationen mit den neuesten spielunterstützenden Technologien. Das Ergebnis sind die fehlertolerantesten und am leichtesten zu spielenden Hölzer, die COBRA je entwickelt hat.

„Aufgrund meines Unterrichts mit Golfern aller Leistungsstufen sehe ich tagtäglich, dass viele Amateure Schwierigkeiten haben, genügend Schwungtempo und Abflugwinkel zu erzeugen. Die COBRA F-MAX Familie wurde genau für diese Spieler mit mittlerem Schwungtempo entwickelt. Mit geringerem Schwunggewicht, leichteren Schäften und höheren Lofts wird es insbesondere für Senioren und Frauen deutlich leichter, den Ball leichter in die Luft zu bringen und ihn konstant weiter und gerader zu schlagen“, sagt Claude Harmon III, COBRA PUMA GOLF Botschafter und Trainer von einigen der besten weltbesten Spieler.

F_MAX_FAIRWAY_HERO_BLACK
F_MAX_FAIRWAY_HERO_RASPBERRY
F_MAX_FAIRWAY_HERO_WHITE
F_MAX_HYBRID_HERO_BLACK2

Der COBRA Golf F-MAX Driver basiert auf einer ultraleichten Konfiguration mit dem COBRA eigenen SUPERLITE 50 Schaft (für Damen SUPERLITE 45), der eine leichtere Schaftstruktur als sein Vorgängermodell, der COBRA MAX, hat. Zusammen mit einem reduziertem Schwunggewicht wird so die Schlägerkopfgeschwindigkeit erhöht und Spieler mit mittlerem Schwungtempo erzielen so mehr Länge. Darüber hinaus verfügt der F-MAX Driver über einen stärkeren LAMKIN REL 360 Midsize Griff (Standard Herren Griffstärke für den Damendriver) für mehr Komfort und Konstanz am Abschlag. Ergänzend zu den leichten Schäften und stärkeren Griffen wurden die F-MAX Driver mit folgenden spielunterstützenden Technologien entwickelt:

· Geschmiedetes Ti-6-4 Titan Schlagflächeninsert sorgt sowohl für mehr Geschwindigkeit als auch für eine größere Sweet Zone™ und damit für mehr Länge bei Offcenter Schlägen.

· Back/Heel Gewichtung – Der Schwerpunkt im Schlägerkopf ist nahe der Hacke positioniert und sorgt so für einen toleranteren, höheren und geraderen Ballflug.

· Ausrichtungshilfe auf der Krone – subtil, vertrauensgebend; damit lässt sich der Schlägerkopf bei der Ballansprache leichter ausrichten und führt zu mehr getroffenen Fairways.

· Hosel – Ein Offset Hosel, der eine höhere Flugkurve mit Draw Tendenz erzeugt und damit dem Slice entgegenwirkt

· Überarbeitetes Design – ein neues, Premium schwarzes PVD Finish sorgt für eine elegante Ästhetik

Die F-MAX Driver sind für Herren mit 10.5° und 11.5° Loft, für Damen zusätzlich mit 15° Loft erhältlich.

Empfohlener Verkaufspreis: EUR 289 / CHF 319

„Im Bereich der Super-Game-Improvement Schläger ist es nicht zu unterschätzen, wie wichtig eine leichtgewichtige Konstruktion für diesen Spielertypus ist“, erklärt Tom Olsavsky, Vice President R&D bei COBRA Golf. „Bei der Entwicklung von F-MAX haben wir uns auf das Konzept ‚leichter bedeutet einfacher zu schlagen’ konzentriert und haben uns auch bei unseren Zulieferern dafür eingesetzt, dass das Gewicht der Komponenten nach dieser Maßgabe deutlich reduziert wurde. Wir sind davon überzeugt, dass die Konstruktion der F-MAX Driver, Fairwayhölzer und Hybride es den Spielern mit mittlerem Schwungtempo leichter macht, den Ball in die Luft zu bringen – denn das ist das wesentliche Kriterium für Performance – dadurch der Ball schnell steigt und damit länger und gerader fliegt als jemals zuvor.“

Die F-MAX Fairwayhölzer basieren auf dem gleichen technologischen Konzept wie die Driver – ultraleichte Konfiguration und stärkere Griffe – und nutzen die gleichen innovativen, gewichtsreduzierenden und komforterhöhenden Technologien wie das geschmiedete 455 Edelstahl Schlagflächeninsert, Back/Heel Gewichtung, Ausrichtungshilfe auf der Krone und Offset Hosel Design. Standardmäßig verfügen die F-MAX Fairwayhölzer über den COBRA SUPERLITE 60 Schaft (SUPERLITE 55 für Damen) und dem Midsize LAMKIN REL 360 Griff (Standard Herren Griff für Damen). Für Herren in den Loftoptionen 16°, 20° und 23° und für Damen in 19°, 23° und 27° sowohl Rechts- als auch Linkshand erhältlich.

Empfohlener Verkaufspreis: EUR 199 / CHF 219

Die F-MAX Hölzerfamilie wird mit den F-MAX Hybriden nahtlos abgerundet und verfügen ebenso über die COBRA SUPERLITE Schäfte (60 für Herren und 55 für Damen) sowie die stärkeren Griffe. Sie wurden mit den gleichen spielunterstützenden Eigenschaften konzipiert wie die F-MAX Fairwayhölzer und auf eine vertrauensfördernde Hybrid-Kopfform angepasst. Die F-MAX Hybride sind in 19°, 22°, 25° und 31° Lofts für Herren, und in 23.5°, 26.5° und 32.5° Loft für Damen sowohl Rechts- als auch Linkshand erhältlich.

Empfohlener Verkaufspreis: EUR 179 / CHF 199

Alle Hölzer der F-MAX Familie bieten dem Golfer eine größere Sweet Zone, höhere Lofts im Vergleich zum Vorgänger – auch höher als marktüblich – und erzeugen so höhere Abflugkurven für mehr Länge vom Tee oder Fairway.

Die F-MAX Familie ist ab Anfang September 2017 im Handel erhältlich.

Quelle: COBRA Golf
Fotos: COBRA Golf