Select Page

Australian PGA Championship: Leishmann stürmt nach vorne, Knappe cuttet

Australian PGA Championship: Leishmann stürmt nach vorne, Knappe cuttet

Australiens Marc Leishman zeigte am zweiten Tag der Australian PGA Championship, wer der “Herr im Hause” ist: Der Dreizehnte der Weltrangliste eroberte mit der besten Runde des Tages im Royal Pines Resort, einer 65 (-7), bei der er noch zwei Bogeys auf der Karte hatte, die Spitze des Feldes mit -12 total. Die hat auch sein Landsmann Adam Bland nach zwei 66er Runden in Folge. Lefty Greg Chalmers (Aus) ist alleine Dritter mit -10. Sergio Garcia (Esp) musste etwas abreißen lassen: Der US Masters Champ scorte “nur” eine 71 (-1) in Runde 2 und fiel auf den geteilten 10. Rang bei -6 zurück.

338378_M17
338399_M17

Mit einer starken Aufholjagd mit vier Birdies auf seinen Backnine (Löcher 1 bis 9) sprang Alexander Knappe so eben noch über die Cutmarke bei -1. Nach einer Parrunde am ersten Tag war der Paderborner unter Druck. Eine 71 reichte dann aber zum Einzug ins Wochenende. Philipp Mejow ist zur 2. Runde nicht mehr angeteten nach einer 81 in Durchgang 1.

Fotos: europeantour.com/Getty Images