Select Page

Bland führt zur Halbzeit beim British Masters im The Grove

Bland führt zur Halbzeit beim British Masters im The Grove

Der 43-jährige Engländer Richard Bland führt bei seinem Heimevent, dem British Masters supported by Sky Sports, nach 36 absolvierten Löchern. Bland hat, trotz seines fortgeschrittenen Alters, noch keinen Sieg auf der European Tour. Mit seiner heutigen 64 (-7), scorte er die beste Runde des Tages im The Grove in Chandlers Cross, Hertfordshire und geht mit -11 total ins Wochenende. Scottish Open und Omega European Masters Champ Alex Noren (Swe) sowie Andrew „Beef“ Johnston (Eng) teilen Rang 2 mit -10 insgesamt. Alle drei deutschen Teilnehmer schafften den Cut. Dabei traf Florian Fritsch exakt die Cutlinie bei Even-Par nach Runden von 72 und 70. Bester Deutscher bleibt auch nach Tag 2 Marcel Siem: Der Rheinländer konnte heute eine 68 (-3) unterschreiben und ist mit -5 total auf dem geteilten 17. Rang. Max Kieffer ist nach zwei 70er Runden in Folge bei -2 und auf Platz 45. Den Cut verfehlte u. a. der Turniergastgeber Luke Donald (Eng) mit Runden von 77 und 70.

 Richard Bland hofft mit 43 Jahren auf seinen ersten Toursieg beim Britiish Masters 2016 - Foto: Getty Images

Richard Bland hofft mit 43 Jahren auf seinen ersten Toursieg beim British Masters 2016 – Foto: Getty Images

Der Schwede Alex Noren gewann schon zweimal allein in dieser Saison und ist im The Grove schon wieder oben dabei - Foto: europeantour.com/Getty Images

Der Schwede Alex Noren gewann schon zweimal allein in dieser Saison und ist im The Grove erneut oben mit dabei – Foto: europeantour.com/Getty Images

Star der einheimischen Fans in Hertfordshire: "Beef" Johnston - Foto: europeantour.com/Getty Images

Star der einheimischen Fans in Hertfordshire: Eindeutig, „Beef“ Johnston – Foto: europeantour.com/Getty Images

Diese Webseite nutzt Cookies. Bei weiterem Besuch dieser Webseite gehen wir von der Einwilligung des Nutzers in die Verwendung von Cookies aus.