Select Page

Chawrasia bleibt vorne, Fleetwood und Cabrera Bello kommen in Hong Kong

Chawrasia bleibt vorne, Fleetwood und Cabrera Bello kommen in Hong Kong

Auch nach dem Movingday bleibt der Inder SSP Chawrasia an der Spitze des Leaderboards bei der UBS Hong Kong Open in Fanling. Allerdings scorte er in Runde 3 mit 69 Schlägen (-1) seine bislang schwächste Runde. Mit -10 total führt er aber nur noch mit einem Zähler vor dem heranpreschenden Spanier Rafa Cabrera Bello, der letztes Jahr schon als Runner-up einlief, und dem Australier Wade Orsmby. Cabrera Bello gelang mit 64 Schlägen (-6) die Runde des Tages im Hong Kong GC.

337763_M17
337782_M17

Auch der frischgebackene “Race to Dubai“-Sieger Tommy Fleetwood (Eng) zeigte sich verbessert mit einer 66 (-4) heute. Er teilt Rang 4 bei -8 insgesamt mit seinem beiden europäischen Kollegen Thomas Detry (Bel) und Alexander Björk (Swe). Auch aus diesem Trio könnte der Sieger morgen stammen.

Fotos: europeantour.com/Getty Images