Select Page

Furioser Jon Rahm vorne dabei bei Irish Open in Portstewart

Furioser Jon Rahm vorne dabei bei Irish Open in Portstewart
Anzeige

Der erst 22-jährige, spanische Shootingstar Jon Rahm mischt bei seinem erst zweiten Auftritt auf der European Tour das Leaderboard bei der Dubai Duty Free Irish Open hosted by The Rory Foundation in Nordirland kräftig auf. Mit einer fulminanten 65 (-7) ist er bei dem Rolex Series Event in geteilter dritter Position, lediglich einen Zähler hinter dem Spitzenduo Daniel Im (USA) und Benjamin Hebert (Fra), die beide eine 64 (-8) scorten. Rahm unterlief lediglich ein Schlagverlust im Portstewart GC an diesem Donnerstag, dazu gelangen ihm sechs Birdies sowie ein Eagle. Er teilt Platz 3 mit den beiden Engländern Matthew Southgate und Oliver Fisher.

Gastgeber Rory McIlroy (NIR) musste mit einer Parrunde (72) in Runde 1 vorlieb nehmen. Das hatte sich der vierfache Major-Winner und Titelverteidiger sicher anders vorgestellt. Auf Platz 106 ist er bereits cutgefährdet. Rory kartete lediglich zwei Birdies bei zwei Bogeys. Morgen muss er tief gehen, wenn er ins Wochenende und seine Heimfans zufriedenstellen will.

Content Gallery – Rory Crowd
Dubai Duty Free Irish Open – Day One
Portstewart GC on Tuesday

Die sechs Deutschen im Feld hatten gemischte Runden vorzuweisen. Die Besten waren die beiden Rheinländer Marcel Siem und Max Kieffer: Beide unterschrieben am Ende des Tages eine 70 (-2) und teilen mit anderen Rang 63. Bernd Ritthammer ist mit einer 71 (-1) schon unter dem Strich (T85), genau wie Alexander Knappe (72/Even/Platz 106), Sebastian Heisele (73/+1/Rang 123) und Florian Fritsch mit einer 75 (+3) auf Position 144.

Fotos: europeantour.com/Getty Images

Anzeige

Anzeige

Diese Webseite nutzt Cookies. Bei weiterem Besuch dieser Webseite gehen wir von der Einwilligung des Nutzers in die Verwendung von Cookies aus.