Select Page

Garcia auf der Jagd nach Titel bei Australian PGA Championship

Garcia auf der Jagd nach Titel bei Australian PGA Championship

Masters Champ Sergio Garcia gönnt sich keine Pause. Er ist einer der wenigen großen Namen auf der Startliste beim Australian PGA Championship an der Gold Coast in Queensland, Australien. Mit einer 67 (-5) eröffnete der Spanier heute Runde 1 auf einem geteilten 2. Platz, nur einen Schlag hinter den beiden führenden Aussies Jordan Zunic und Adam Bland (beide 66/-6) im RACV Royal Pines Resort.

Auch zwei Deutsch haben die lange Reise nach Down Under unternommen. Alex Knappe, der leider seine volle Tourkarte für 2018 verloren hat und Philipp Mejow versuchen hier was zu reißen. Knappe kam mit einer Parrunde (72) ins Clubhaus und teilt Rang 63. Damit ist er in etwa auf Cutniveau. Bei Mejow schaut’s da aber mal ganz anders aus: Er hat sich mit einer 81 (+9) bereits aus dem Turnier geschossen. Mejow ist damit einer von vier Letzten auf dem Tableau (T155).

Foto: Getty Images