Select Page

Irish Open: Lombard übernimmt Führung in Lahinch

Irish Open: Lombard übernimmt Führung in Lahinch
Anzeige

Der 24-jährige Südafrikaner Zander Lombard hat sich die Halbzeitführung bei der Dubai Duty Free Irish Open, einem Rolex Series Event, in Lahinch, Irland geschnappt. Seine 67 (-3) in Runde 2 im Lahinch GC war gut für -9 total. Damit nimmt er einen Zähler vor dem Engländer Eddie Pepperell mit in den Movingday am morgigen Samstag. Pepperell ist mit -8 insgesamt nur einen Zähler zurück. Dann folgt ein Trio mit dem Spanier Jorge Campillo, dem Engländer Lee Westwood und Abraham Ancer aus Mexiko bei -7 insgesamt. Dem Spanier gelang dabei mit 64 Schlägen (-6) die Runde des Tages. Die Scoringbedingungen waren am zweiten Turniertag deutlich schwerer, als in Runde 1.

372578_M17
372553_M17

Martin Kaymer scorte eine Parrunde (70) an diesem Freitag und fiel auf den geteilten 21. Rang zurück. Nach Tag 1 war der 34-jährige Mettmanner noch geteilter Achter gewesen. Mit -4 total ist er nun schon fünf Zähler hinter dem Führenden. Doch es sind noch 36 Löcher zu absolvieren, da kann noch jede Menge passieren. Max Schmitt erzielte eine 68 (-2) und befindet sich auf T38. Und Max Kieffer scheiterte am Cut nach Runden von 72 und 69 (+1 total) . Der Cut erfolgte bei -1.

Fotos: europeantour.com/Getty Images

Anzeige

Anzeige

Diese Webseite nutzt Cookies. Bei weiterem Besuch dieser Webseite gehen wir von der Einwilligung des Nutzers in die Verwendung von Cookies aus.