Select Page

Kieffer hält Top15-Position bei Hero Indian Open in Dehli

Kieffer hält Top15-Position bei Hero Indian Open in Dehli

Max Kieffer hat mit einer zweiten 70 (-2) in Folge Platz 14 (-7 total) bei der Hero Indian Open 2016 im Dehli GC gehalten. Neben drei Birdies war am Movingday in der indischen Kapitale nur ein Schlagverlust auf der Karte des 25-jährigen Düsseldorfers. Marcel Siem war dagegen kläglich am Cut gescheitert. Es führt der Inder SSP Chowrasia mit 14 unter Par total nach einer 68 (-4) in Runde 3. Der Halbzeitführende Terry Pilkadaris (Aus) büßte einen Rang ein und ist nun alleine Zweiter mit -12 insgesamt. Bester Europäer ist der Franzose Sebastien Gros auf Platz 5. Titelverteidiger Anirban Lahiri (Ind) befindet sich auf T3 mit -10. Er hat also noch die Chance auf eine erfolgreiche Titelverteidigung. Das sieht nach einem spannenden Finale am Sonntag aus.

Max Kieffer hat sich auch am Movingday unter den Top15 gehalten bei der Hero Indian Open 2016 - Foto: europeantour.com/Getty Images

Max Kieffer hat sich auch am Movingday unter den Top15 gehalten bei der Hero Indian Open 2016 – Foto: europeantour.com/Getty Images

 SSP Chowrasia führt derweil nach 54 Löchern und peilt sienen insgesamt dritten Titel im Dehli GC an - Foto: Getty Images

SSP Chowrasia führt derweil nach 54 Löchern und peilt seinen insgesamt dritten Titel im Dehli GC an – Foto: Getty Images