Select Page

“King Louis” Oosthuizen reüssiert bei ISPS HANDA Perth International

“King Louis” Oosthuizen reüssiert bei ISPS HANDA Perth International

Feiner Sieg auf der European Tour für den Südafrikaner Louis Oosthuizen bei der ISPS HANDA Perth International 2016 im Lake Karrinyup CC in Perth, Australien. Nach Runden von 70, 64, 67 und 71 triumphierte der OPEN Champ des Jahres 2010 mit 16 unter Par total und kassierte knapp 190.000 Euro Preisgeld. Mit einer tagesbesten 66 (-6) katapultierte sich der Franzose Alexander Levy auf Platz 2 bei -15 total. Levy wurde bester Europäer gefolgt vom besten Australier Jason Scrivener auf Rang 3 mit -14 insgesamt. Rang 4 teilen sich Levys Landsmann Gregory Bourdy, dem ebenfalls die 66 gelang am finalen Sonntag und Peter Uihlein (USA), der nach Tag 1 geführt hatte. Deutsche Spieler waren in Australien in dieser Woche nicht am Start.

Seein feiner Schwung dominierte das Geschehen im Lake Karrinyup CC bei der ISPS Handa Perth International 2016: Louis oosthuizen - Foto: europeantour.com/Getty Images

Sein feiner Schwung dominierte das Geschehen im Lake Karrinyup CC bei der ISPS Handa Perth International 2016: Louis Oosthuizen – Foto: europeantour.com/Getty Images