Select Page

Martin Kaymer startet solide in die Scottish Open in Inverness

Martin Kaymer startet solide in die Scottish Open in Inverness

Solider Start für Martin Kaymer bei der Aberdeen Asset Management Scottish Open in Inverness, Schottland. Der zweifache Major-Champ kam mit einer Parrunde (72) ins Clubhaus der Castle Stuart Golf Links bei doch recht toughen, weil böigen Bedingungen. Damit teilt er Platz 21 nach Tag 1. Der 31-jährige Rheinländer erzielte dabei vier Birdies und hatte auch vier Schlagverluste hinzunehmen. Max Kieffer notierte eine 75 (+3), Marcel Siem eine 80 (+8). An der Spitze befinden sich der Aussie Scott Hend und der Chilene Felipe Aguilar mit 69 Schlägen (-3). Gleich acht Akteure sind auf Platz 3 mit -2. Ex-Champion des Turniers an dieser Stelle, Phil Mickelson (USA), begann das Event vor den British OPEN mit einer eher enttäuschenden 76 (+4) auf Platz 89.

Kämpfte gut gegen die harten Bedingungen bei der Scottish Open am Donnerstag in Inverness an: Martin Kaymer - Foto: europeantour.com/Getty Images

Kämpfte gut gegen die harten Bedingungen bei der Scottish Open am Donnerstag in Inverness an: Martin Kaymer – Foto: europeantour.com/Getty Images

Scott Hend ist einer der beiden Führenden auf den Castle Stuart Golf Links - Foto: europeantour.com/Getty Images

Scott Hend ist einer der beiden Führenden auf den Castle Stuart Golf Links – Foto: europeantour.com/Getty Images

Auch der Chilene Felipe Aguilar schaffte am Donnerstag in Schottland eine 69 in Runde 1 - Foto: europeantour.com/Getty Images

Auch der Chilene Felipe Aguilar schaffte am Donnerstag in Schottland eine 69 in Runde 1 – Foto: europeantour.com/Getty Images

Diese Webseite nutzt Cookies. Bei weiterem Besuch dieser Webseite gehen wir von der Einwilligung des Nutzers in die Verwendung von Cookies aus.