Select Page

NBO Oman Open: Pavon on Top in Muscat, Kieffer cuttet

NBO Oman Open: Pavon on Top in Muscat, Kieffer cuttet

Der Franzose Matthieu Pavon eroberte am zweiten Tag die Spitze bei der NBO Oman Open in Muscat. Mit einer tagesbesten 65 (-7) und -11 total ließ er die die übrige Konkurrenz bei Halbzeit des Events im Oman um zwei Zähler hinter sich. Pavon gelangen acht Birdies bei einem Schlagverlust an diesem Freitag im Al Mouj Golf. Auf Rang 2 der bisherige Mitführende Matthew Southgate aus England mit -9 insgesamt. Dann folgen Paul Waring und Chris Wood (beide Eng) auf Platz 3 mit -8 total. Wood notierte eine 66 (-6).

342238_M17
342241_M17
342242_M17

Von den fünf Deutschen mussten leider vier die Segel streichen: Nur Max Kieffer kam durch mit Runden von 70 und 72 (-2 insgesamt). Damit ist der Düsseldorfer nach 36 absolvierten Löchern auf Rang 33. Der Cut erfolgte bei Even-Par. Marcel Siem und Sebastian Heisele scheiterten mit +2 total, Bernd Ritthammer war mit +4 total schon deutlich weit weg und Marcel Schneider mit +6 erst recht.

Fotos: europeantour.com/Getty Images

Diese Webseite nutzt Cookies. Bei weiterem Besuch dieser Webseite gehen wir von der Einwilligung des Nutzers in die Verwendung von Cookies aus.