Select Page

Open de Espana: Johannessen vorne, Siem auf T3 in Madrid

Open de Espana: Johannessen vorne, Siem auf T3 in Madrid
Anzeige

Erster Tag bei der Mutuactivos Open de Espana in der spanischen Kapitale Madrid: Der Norweger Kristian Krogh Johannessen führt nach einer feinen 63 (-8) im Club de Campo Villa de Madrid mit sieben Birdes, einem Eagle sowie einem Schlagverlust auf Bahn 16. Mit einer 65 (-6) folgt einer der vielen Spanier: Adri Arnaus ist alleine Zweiter mit dieser Eröffnungsrunde. Dann teilen sich gleich sechs Akteure Platz 3 bei -5. Darunter ist, zur Überraschung vieler, der in der Weltrangliste weit zuückgefallene Deutsche Marcel Siem, aber auch die zu erwartenden Homefavorites Jon Rahm und Rafa Cabrera Bello. Topstar Sergio Garcia aus Castellon ist mit einer 69 (-2) noch ein wenig zurück (T30), aber das kann sich schnell ändern.

Krogh Johannessen
vsajqtlingvgqagnp6cd

Neben der mit Abstand besten, bogeyfreien Runde (fünf Birdies) von Siem aus deutscher Sicht, kam noch Bernd Ritthammer mit einer Runde unter Par ins Clubhaus. Der Nürnberger scorte eine 70 (-1) und teilt Rang 42. Max Kieffer und Max Schmitt teilen mit anderen Platz 85 nach Runden mit 72 Schlägen (+1).

Fotos: europeantour.com/Getty Images

Anzeige

Anzeige

Diese Webseite nutzt Cookies. Bei weiterem Besuch dieser Webseite gehen wir von der Einwilligung des Nutzers in die Verwendung von Cookies aus.