Select Page

Premierensieg für Perez beim Dunhill Links Championship

Premierensieg für Perez beim Dunhill Links Championship
Anzeige

Der 27-jährige Victor Perez gewinnt das Alfred Dunhill Links Championship in Fife, Schottland. Damit feiert der in Tarbes geborene, aber in Edinburgh stationierte Franzose seinen ersten Titel auf der European Tour, in die er erst zu Beginn dieser Saison von der Challenge Tour aufgestiegen war. Seine finale 70 (-2/-22 total) auf dem Old Course in St. Andrews brachte den Triumph über seinen lange Zeit als Sieger aussehenden Flightpartner und direkten Kontrahenten Matthew Southgate aus England. Beide waren nach 54 Löchern gleichauf mit 20 unter Par total in die Finalrunde gegangen. Zwei späte Bogeys auf den Bahnen 14 und 17 brachten den Engländer schließlich um den Sieg (Platz 2 mit —21) – auch für ihn wäre es der inaugurale auf der Tour gewesen. Perez kassierte ein Preisgeld über 732.000 Euro – ein Gewinn im doppelten Sinne.

377167_M17
377162_M17

Der Schwede Joakim Lagergren sowie der Engländer Paul Waring teilen sich Rang 3 mit -20 insgesamt. Mit den besten Runden des Tages von 64 Schlägen (-8) katapultierten sich die beiden Engländer Tommy Fleetwood und Tom Lewis in eine Gruppe von fünf Akteuren auf Rang 5 bei -19 total. Martin Kaymer war aus deutscher Sicht am Cut gescheitert.

Fotos: europeantour.com/Getty Images

Anzeige

Anzeige

Diese Webseite nutzt Cookies. Bei weiterem Besuch dieser Webseite gehen wir von der Einwilligung des Nutzers in die Verwendung von Cookies aus.