Select Page

Qatar Masters: Kieffer erneut bester Deutscher nach Top10-Auftakt

Qatar Masters: Kieffer erneut bester Deutscher nach Top10-Auftakt
Anzeige

Der Düsseldorfer Max Kieffer bestätigt zumindest zum Auftakt des Qatar Masters in Doha seine gute Form von letzter Woche im Oman, wo er geteilter Zweiter wurde. Heute gelang ihm eine gute 69 (-3) mit drei Birdies, einem Eagle auf Loch 18 und zwei Schlagverlusten im Doha GC. Das reichte zu einem geteilten 10. Platz. Ganz vorne befinden sich Adri Arnaus (Esp) und Justin Walters (RSA) mit 67 Schlägen (-5) bei doch recht böigen Verhältnissen zumindest am Nachmittag. Dann folgt eine siebenköpfige Gruppe bei -4, in der sich u.a. George Coetzee (RSA) sowie die Europäer Nicolas Colaserts (Bel), Mike Lorenzo -Vera (Fra), Bradley Dredge (Wal) sowie Richie Ramsay (Sco) befinden.

366894_M17
Adri Arnaus

Max Schmitt und Bernd Ritthammer scorten aus deutscher Sicht beide eine 73 (+1) in Runde 1 und teilen sich mit anderen den 82. Platz. Damit sind sie bereits jenseits der morgen zu erwartenden Cuthürde und müssen sich strecken, um über die Linie zu springen, um am Ende Preisgeld und Ranglistenpunkten zu bekommen.

Fotos: europeantour.com/Getty Images

Anzeige

Anzeige

Diese Webseite nutzt Cookies. Bei weiterem Besuch dieser Webseite gehen wir von der Einwilligung des Nutzers in die Verwendung von Cookies aus.