Select Page

Shenzhen International: Lee führt, Siem und Kieffer raus?

Shenzhen International: Lee führt, Siem und Kieffer raus?

Eigentlich wäre Halbzeit beim Shenzhen International im Genzon GC, aber Regen- bzw. Gewitterunterberechungen am ersten und auch am heutigen Tage haben den Spielplan komplett durcheinandergewirbelt. Alleine am heutigen Freitag gab es zwei Wetterunterbrechungen von insgesamt sechs Stunden in der Millionen-Stadt Shenzhen in der Nähe von Hong Kong. Derzeit in Führung ist der Koreaner Soomin Lee mit 13 unter Par total nach Runden von 66 und 65. Mit -10 trotal folgt der Niederländer Joost Luiten auf Rang 2. Marcel Siem und Max Kieffer müssen aus deutscher Sicht um den Cut bangen. Siem ist nach zwei 73er Runden in Folge bei +2 total auf Rang 82 und aktuell zwei Zähler von der Cutmarke entfernt. Noch einen Schlag zurück ist Kieffer nach Runden von 73 und 74 (Rang 93).

 Soomin Lee wird wohl auch morgen noch der Halbzeitführende sein beim Shenzhen Interntational in China - Foto: Getty Images

Soomin Lee wird wohl auch morgen noch der Halbzeitführende sein beim Shenzhen International in China – Foto: Getty Images