Select Page

Top25-Start für Siem und Kieffer bei Qatar Masters 2016 in Doha

Top25-Start für Siem und Kieffer bei Qatar Masters 2016 in Doha

Die beiden Rheinländer Marcel Siem und Max Kieffer kamen beide heute Vormittag mit 69er Runden ins Clubhaus im Doha GC beim Commercial Bank Qatar Masters 2016, der zweiten Station beim “Desert Swing” der European Tour. Martin Kaymer spielt nicht in Katar, er zieht eine weitere Trainingswoche in Dubai vor. Dominic Foos ist aber auf Einladung am Start. Der deutsche Youngster hatte Probleme an einem eher kühlen, windigen Tag. Der Karlsruher scorte eine 76 (+4) und ist damit nur auf Rang 118. Siem und Kieffer dagegen teilen Rang 24 mit anderen bei -3. Siem machte sechs Birdies bei drei Bogeys, Kieffer gelangen fünf Birdies bei zwei Schlagverlusten. Es führen Louis Oosthuizen (RSA) und Pablo Larrazabal (Esp) mit jeweils 65 Schlägen (-7). Dabei blieben beide bogeyfrei und notierten jeweils sieben Birdies.

Max Kieffer kam git aus den Startlöchern bei seinem Qatar Mssdters 2016 - Foto: europeantour.com/Getty Images

Max Kieffer kam gut aus den Startlöchern beim Qatar Masters 2016 – Foto: europeantour.com/Getty Images

Louis Oosthuitenhat seinen ersten Auftritt in 2016 im Doha GC und strebt gleich nach dem Titel - Foto: europeantour.com/Getty Images

Louis Oosthuizen hat seinen ersten Auftritt in 2016 im Doha GC und strebt gleich nach dem Titel – Foto: europeantour.com/Getty Images

Auch Pablo Larrazabal gelang die tagesbeste 65 in Runde 1 in Katar - Foto: europeantour.com/Getty Images

Auch Pablo Larrazabal gelang die tagesbeste, bogeyfreie 65 in Runde 1 in Katar – Foto: europeantour.com/Getty Images