Select Page

Trio dominiert Movingday bei NBO Oman Open 2018

Trio dominiert Movingday bei NBO Oman Open 2018
Anzeige

Joost Luiten (Ned) und Julien Guerrier (Fra) mit tagesbesten 66er Runden (-6) sowie der Engländer Matthew Southgate teilen die Führung nach dem Movingday bei der NBO Oman Open in Muscat. Alle Drei liegen nach 54 absolvierten Bahnen im Al Mouj Golf bei 12 unter Par insgesamt. Der Engländer Chris Wood ist mit -11 alleine auf Rang 4 in der direkten Verfolgung. Aber auch Adrian Otaegui (Esp) auf Platz 5 mit -10 und Alexander Levy (Fra) auf Rang 6 mit -9 haben noch allerbeste Siegchancen.

342293_M17
342301_M17

Max Kieffer notierte an diesem Samstag im Oman eine 71 (-1). Er war der einzige von fünf deutschen Akteuren, der den Cut schaffte. Heute gelangen dem Düsseldorfer drei Birdies bei zwei Schlagverlusten. Mit -3 total ist er auf Platz 31.

Fotos: europeantour.com/Getty Images

Anzeige

Anzeige

Diese Webseite nutzt Cookies. Bei weiterem Besuch dieser Webseite gehen wir von der Einwilligung des Nutzers in die Verwendung von Cookies aus.