Select Page

True Thailand Classic: Kieffer trifft Cutlinie in Hua Hin, Siem raus

True Thailand Classic: Kieffer trifft Cutlinie in Hua Hin, Siem raus

Max Kieffer hat mit einer Runde von 73 Schlägen (+1) gerade so die Cutlinie (bei -2 total) getroffen bei der True Thailand Classic in Hua Hin, Thailand. Marcel Siem schied dagegen nach zwei Tagen im Black Mountain GC aus. Ja, wer hätte gedacht, dass “Kiwi” nach der 69er Eröffnungsrunde gestern noch in Cutschwierigkeiten kommen könnte. Doch die Kombination der Löcher 4 und 5 auf seinen Backnine mit Bogey-Doublebogey brachte ihn ganz plötzlich auf +3 für den Tag und unter die Cutlinie. Zum Glück managte er noch zwei Birdies auf den Bahnen 6 und 7, so dass er im Wochenende und im Geld ist. Ganz schlecht lief es an beiden Tagen für Marcel Siem. Mit Runden von 74 und 75 (+5 insgesamt) verabschiedete sich der Ratinger vom Turnier. Die weite Reise nach Thailand war also komplett umsonst. Siem hat immerhin einen geteilten 5. Platz in Abu Dhabi vorzuweisen für die Sasion 2016, aber das ist nun der dritte verpasste Cut in Folge. Pelle Edberg (Swe) und Scott Hend (Aus) teilen die Führung bei Halbzeit mit -12 total. Hend gelang dabei mit 64 Schlägen (-8) zusammen mit dem Franzosen Benjamin Hebert die beste Runde des Tages.

Zm dritten Mal in Folge verpasste Marcel Siem den Cut bei einem European Tour Event - Foto: europeantour.com/Getty Images

Zm dritten Mal in Folge verpasste Marcel Siem den Cut bei einem European Tour Event in 2016 – Foto: europeantour.com/Getty Images

Pelle Edberg teilt die Führung bei der TRue Thailand Classic ... - Foto: europeantour.com/Getty Images

Pelle Edberg teilt die Führung bei der True Thailand Classic … – Foto: europeantour.com/Getty Images

... mit dem Australier Scoitt Hend im Black Mountain GC in Hua Hin - Foto: Getty Images

… mit dem Australier Scott Hend im Black Mountain GC in Hua Hin – Foto: Getty Images