Select Page

Tyrell Hatton ist Alfred Dunhill Links Champion 2016

Tyrell Hatton ist Alfred Dunhill Links Champion 2016

Der Engländer Tyrell Hatton gewinnt mit dem Alfred Dunhill Links Championship in Schottland sein erstes Turnier auf der European Tour. Da hat sich der noch 24-Jährige aber einen Leckerbissen für den inauguralen Titel ausgesucht. Das Ding möchte so ziemlich jeder gewinnen, zumal auch ein fetter Siegerscheck über gut 700.000 Euro winkt. In fünf Tagen wird er 25 und hat sich selber schon mal das schönste Geburtstagsgeschenk gemacht. Mit einer finalen 66 (-6) auf dem Old Course in St. Andrews und 23 unter Par total war er der verdiente, überlegene Winner beim Links Festival im Home of Golf. Richard Sterne (RSA) und Ross Fisher (Eng) teilen Platz 2 mit -19 total. Auf Rang 4 kam der junge Schwede Joakim Lagergren, genau wie schon in 2015. Marc Warren war bester Schotte auf Platz 5. Dann kommt Martin Kaymer auf dem alleinigen 6. Rang. Der Mettmanner scorte zum Abschluss eine 69 (-3) und dürfte zufrieden sein, auch wenn er auf einen Sieg weiter warten muss. Sein Scheck betrug knapp 150.000 Euro. Toller Siebter Platz für Florian Fritsch: Leider muss er diesen mit gleich drei weiteren Akteuren teilen. Das schmälert natürlich das Preisgeld (103.888 Euro). Dennoch, eine voll gelungene Woche für den Münchner, die ihn absolut weiterbringt. Ob das aber auch schon für die Tourkarte 2017 reicht? Fest steht, er darf als Top10-Platzierter am nächsten Event der European Tour teilnehmen und das ist das ebenfalls gut dotierte British Masters in Woburn. Marcel Siem brach vollends ein in Runde 4. Der Ratinger benötigte heute satte 79 Schläge (+7) um über die achtzehn Bahnen des Old Course zu kommen und fiel auf Platz 62, den letzten derjenigen, die den Cut gemacht haben, zurück.

Tyrell Hatton mit dem Pott auf der Swilken Bridge für den Gewinn des Alfred Dunhill Links Championships 2016 - Foto: Getty Images

Tyrell Hatton mit dem Pott auf der Swilken Bridge in St. Andrews für den Gewinn des Alfred Dunhill Links Championships 2016 – Foto: Getty Images

 

Martin kaymer und Florian Fritsch gingen heute gemeinsam auf die Runde auf dem Old Course. Beide spieleten ein tolles Turnier in Fife - Foto: europeantour.com/Getty Images

Martin Kaymer und Florian Fritsch gingen heute gemeinsam auf die Runde auf dem Old Course. Beide spielten ein tolles Turnier in Fife – Foto: europeantour.com/Getty Images

 

Diese Webseite nutzt Cookies. Bei weiterem Besuch dieser Webseite gehen wir von der Einwilligung des Nutzers in die Verwendung von Cookies aus.