Select Page

Wade Ormsby übernimmt Führung bei ISPS Handa Vic Open

Wade Ormsby übernimmt Führung bei ISPS Handa Vic Open
Anzeige

Australiens Wade Ormsby hat nach dem Movingday bei der ISPS Handa Vic Open im australischen Geelong, Victoria die alleinige Führung von seinen beiden Landsmännern Jason Scrivener und Nick Flanagan übernommen, die ihrerseits in Runde 3 weit zurückfielen (T10). Ormsby gelang eine 70 (-2) auf dem Beach Course im 13th Beach GC, der für die beiden Schlussrunden der Host-Cours ist und führt mit -15 total. Auf Rang 2 folgen der beste Europäer Callum Shinkwin (Eng) sowie der Aussie Matthew Stieger mit -13 insgesamt. Letzterer schoss mit 65 Schlägen (-7) auch die beste Runde des Tages.

365716_M17
365704_M17

Auch nach Runde 3 gab es nochmal einen Cut bei dieser Veranstaltung, die parallel mit dem Damenturnier der Ladies European Tour (LET) ausgetragen wird. Für die Finalrunde sind nur noch die besten 35 und Schlaggleiche qualifiziert. So wurde bei -7 nochmal ein Strich gezogen. Die drei Deutschen im Feld, Bernd Ritthammer, Alexander Knappe und Max Schmitt, waren leider allesamt bereits am ersten Cut gescheitert.

Fotos: europeantour.com/Getty Images

Anzeige

Anzeige

Diese Webseite nutzt Cookies. Bei weiterem Besuch dieser Webseite gehen wir von der Einwilligung des Nutzers in die Verwendung von Cookies aus.