Select Page

Bernhard Langer gewinnt Insperity Invitational in Texas zum vierten Mal

Bernhard Langer gewinnt Insperity Invitational in Texas zum vierten Mal

Mit seinem Titelgewinn bei der Insperity Invitational am Sonntag sorgt der Ausnahmesportler aus dem bayrisch-schwäbischen Anhausen erneut für Einträge in die Geschichtsbücher des Golfsports. Bernhard Langer gewinnt sein 38. Turnier bei den Senioren, sein vierter Triumph über 60 – einsamer Rekord!

Im The Woodlands Country Club in Houston, Texas gelingt ihm nach mehreren Top-Platzierungen in diesem Jahr sein erster Saisonsieg. Damit war er seit seinem Beitritt in die PGA Tour Champions in jedem Jahr mindestens in einem Turnier erfolgreich.  Bernhard Langer überrundete mit dieser Leistung Hale Irwin aus den Vereinigten Staaten, dem dies 11 Mal in Folge gelang.

langer-847-getty
langerwrapup-847-patricksmith

Mit einer Platzrekordrunde von 63 Schlägen begann die Insperity Invitational für den Deutschen optimal mit der Führung nach dem ersten Wettkampftag, die er bis zum Ende des Events nicht mehr abgab. Mit 205 Gesamtschlägen und einem Ergebnis von 11 unter Par verwies er die US-Amerikaner Paul Goydos, Jeff Maggert und Bart Bryant auf die geteilten zweiten Plätze.

Bernhard Langer erreichte in den beiden zurückliegenden Veranstaltungen im April diesen Jahres jeweils das Play-Off und scheiterte denkbar knapp am Sieg. Mit dem jüngsten Titelgewinn rückte Bernhard Langer wieder an die Spitze der PGA Tour Champions Jahreswertung um den Charles Schwab Cup und führt die Geldrangliste souverän an.

Fotos: pgatour.com/Getty Images,  Titelbild: Paul Lester

Diese Webseite nutzt Cookies. Bei weiterem Besuch dieser Webseite gehen wir von der Einwilligung des Nutzers in die Verwendung von Cookies aus.