Select Page

Blitzstart von Willi McGirt bei WGC – Bridgestone Invitational

Blitzstart von Willi McGirt bei WGC – Bridgestone Invitational

William McGirt (USA) legte einen Blitzstart hin in Runde 1 beim WGC – Bridgestone Invitational im Firestone CC in Akron, Ohio. Gerade vor wenigen Wochen hatte er erst seinen inauguralen Sieg landen können beim the Memorial in Muirfield Village, schon schaut er nach Titel No. 2. Mit einer bogeyfreien 64 (-6) bezwang er scheinbar mühelos (sechs Birdies) den schwer zu scorenden South Course in Firestone und setzte sich mit drei Zählern Vorsprung an die Spitze des Tableaus. Auf Rang 2 mit 67er Runden (-3) folgen der Weltranglistenerste Jason Day (Aus) sowie Jimmy Walker (USA) und Emiliano Grillo (Arg). Shane Lowry ist der Titelverteidiger in dieser Woche. Der Ire kam in Runde 1 aber diesmal mit einer 76 (+6) ins Clubhaus und war entsprechend wenig begeistert ob seiner Darbietung. Bester Europäer ist der Schwede David Lingmerth auf Platz 18 mit einer Parrunde (70). Deutsche Akteure sind nicht am Start.

Hat gut Lachen: Willi McGirt führt nach Tag 1 beim WGC-Bridgestone Invitaionla in Akron - Foto: pgatour.com/Getty Images

Hat gut Lachen: Willi McGirt führt nach Tag 1 beim WGC-Bridgestone Invitaional in Akron – Foto: pgatour.com/Getty Images

Jason Day zeigt an wo er hin möchte im Firetsone CC - Foto: pgatour.com/Getty Images

Jason Day zeigt an, wo er hin möchte im Firestone CC … nach ganz vorne – Foto: pgatour.com/Getty Images

Titelverteidiger Shane Lowry hatte Probleme in Runde 1 in Ohio - Foto: pgatour.com/Getty Images

Titelverteidiger Shane Lowry hatte Probleme in Runde 1 in Ohio – Foto: pgatour.com/Getty Images