Select Page

Europa triumphiert überlegen beim EURASIA Cup 2016 in Malaysia

Europa triumphiert überlegen beim EURASIA Cup 2016 in Malaysia

Überlegener Sieg der Europäer beim EURASIA Cup presented by DRB-HICOM 2016 in der malaysischen Kapitale Kuala Lumpur. Der Endstand für das junge Team von RyderCup Captain Darren Clarke lautete 18,5 zu 5,5 Punkte. Das war ein wahrer Kantersieg. Das asiatische Team um Captain Jeev Milkha Singh hatte nichts zu bestellen. Nachdem bereits die beiden ersten Tage mit Fourballs und Foursomes eine deutliche Führung für die Europäer von 9 zu 3 Punkten brachte, zeigten die zwölf Einzel heute im Glenmarie G & CC nocheinmal auf, wie stark die Jungs vom “Alten Kontinent” in dieser Woche waren. Hier wurden alleine 9,5 Punkte zu ihren Gunsten verbucht. Die Asisaten gewann lediglich zwei Matches und halbierten eines. Der höchste Sieg am Finaltag gelang dem Engländer Lee Weestwood, der Nicholas Fung mit “7 auf 6” deklassierte. Deutsche Akteure waren nicht im Team. Im RyderCup später in diesem Jahr hoffen wir natürlich auf Martin Kaymer.

Das erfolgreiche europäische Team um Darren Clarke gewinnt haushoch den EURASIA Cup 2016 in Kuala Lumpur - Foto: Getty Images

Das europäische Team um Darren Clarke gewinnt haushoch den EURASIA Cup 2016 in Kuala Lumpur – Foto: Getty Images