Select Page

Golf macht unglaublich viel Spaß: Pro-Am stimmt auf Porsche European Open ein

Golf macht unglaublich viel Spaß: Pro-Am stimmt auf Porsche European Open ein
Anzeige

Hamburg – „Es war heiß aber es hat unglaublich Spaß gemacht„, das war die einhellige Meinung aller Teilnehmer des ProAm-Turniers der Porsche European Open 2018, die vom 25. bis 29. Juli in Green Eagle Golf Courses stattfinden. Wie hoch die Temperaturen waren beschrieb Paul Casey, der berichtete er habe fünf Liter Wasser im Lauf der Runde getrunken! Für Bryson DeChambeau war und wird das das kein Problem, denn er liebt heiße Temperaturen und sprach von idealen Bedingungen.

Die Sportstars Pascal Hens, Moritz Fürste und Karel Novacek bekämpften die Hitze, indem sie sich nach neun Löchern ein Radler oder, wie es in Hamburg heißt, ein Alsterwasser schmecken ließen. Unabhängig davon hatten auch sie sehr viel Spaß auf ihrer Runde.

Ganz nebenbei wurde überragendes Golf gespielt. Die Teamwertung der European Tour brachte unglaubliche Ergebnisse. So erzielte das Siegerteam mit Oliver Wilson aus England erspielte einen Score von -36! Pat Perez, der am Dienstagabend die Porsche Urban Golf Challenge auf der Reeperbahn gewonnen hatte, belegte mit seinem Team Platz 2 mit dem Ergebnis von -34. Er sieht das als gutes Omen für die Porsche European Open. Den dritten Platz im ProAm belegten Sam Horsfield aus England und sein Team mit -32.

Der erste Abschlag zu den Porsche European Open erfolgt am heutige Donnerstag um 7.30 Uhr. um 7.50 Uhr, müssen Marcel Siem, Alexander Knappe und Jonas Kölbing voll konzentriert an den Abschlag gehen. Siem spielt in prominenter Begleitung mit Zander Lombard (Südafrika), der bei den British Open lange um den Sieg mitgespielt hatte, und US-Topstar Pat Perez. Zwei weitere Stars dieses Turniers beginnen ihre erste Runde um 8 Uhr: Paul Casey aus England und der US-Amerikaner Bryson DeChambeau. Erst am Nachmittag gehen Charl Schwartzel (Südafrika), Titelverteidiger Jordan Smith (England) und Masters-Champion Patrick Reed (USA) an den Abschlag.

Fotos: PEO Stefan von Stengel

Anzeige

Anzeige

Diese Webseite nutzt Cookies. Bei weiterem Besuch dieser Webseite gehen wir von der Einwilligung des Nutzers in die Verwendung von Cookies aus.