Select Page

Oldcorn gewinnt die WINSTONgolf Senior Open in Deutschland

Oldcorn gewinnt die WINSTONgolf Senior Open in Deutschland

Andrew Oldcorn heißt der diesjährige Sieger der WINSTONgolf Senior Open 2016 in Vorbeck bei Schwerin und darf sich über den Siegerscheck von 51.693 € freuen. Nach drei Runden von 70, 69 und 69 Schlägen erzielte der für Schottland spielende 56-jährige ein Gesamtergebnis von 208 Schlägen (8 unter Par) und lag damit schlaggleich mit Paul Broadhurst (70, 71, 67). Mit seiner heutigen Runde spielte dieser sowohl Platzrekord als auch die niedrigste Runde des Turniers. Nichtsdestotrotz musste er sich dann im packenden Stechen auf dem 2. Extra-Loch Andrew Oldcorn geschlagen geben. Beide spielten die 18. Bahn des WINSTONlinks Birdie, Oldcorn gelang auch im zweiten Durchgang ein Birdie, während Broadhurst erst mit dem vierten Schlag auf dem Grün lag und sich somit auf dem zweiten Extra-Loch dem Schotten geschlagen geben musste.

Sieger der WINSTONgolf Senior OPen 2016 im Playoff: Andrew Oldcorn - Foto: Alexander Hartmann

Sieger der WINSTONgolf Senior Open 2016 im Playoff: Andrew Oldcorn – Foto: Alexander Hartmann

Paul Broadhurst unterlag seinem Landsmann im Stechen auf dem WINSTONlinks Course in Vorbeck - Foto: Alexander Hartmann

Paul Broadhurst unterlag nur im Stechen auf dem WINSTONlinks Course in Vorbeck – Foto: Alexander Hartmann

Andrew Oldcorn in seiner Siegerrede sichtlich erleichtert: „Ich bin absolut begeistert darüber, das Turnier gewonnen zu haben. Es war heute eine unglaubliche Challenge. Der Course ist beeindruckend. Danke an das gesamte Team. Besonders die Grüns waren unglaublich gut und ich habe sehr gut geputtet. Danke an alle Helfer und vor allem an meinen Caddy. Vielen Dank auch an das Publikum, die sicherlich lieber einen deutschen Gewinner gehabt hätten, trotzdem aber sehr fair zu mir waren. Es war sehr angenehm, heute mit Bernhard in einem Flight zu spielen.

Bernhard Langer kam auf einem mit Peter Fowler (Aus) und Magnus P. Atlevi (Swe) geteilten 3. Rang ins Ziel (69/-3/-7 total) und zeigte sich zufrieden nach seiner Runde: „Es ist immer etwas Besonderes, in der Heimat zu spielen. Besonders habe ich mich heute über meinen letzten Putt gefreut. Ich bin mit meinem heutigen Spiel sehr zufrieden. Der Platz bietet eine tolle Optik – es macht sehr viel Spaß hier zu spielen.

Im nächsten Jahr werden die WINSTONgolf Senior Open vom 14.-16. Juli 2017 ausgetragen. Dann auch wieder auf dem anspruchsvollen WINSTONlinks Course.