Select Page

Oosthuizen mit der Führung beim WGC-Mexiko Championship

Oosthuizen mit der Führung beim WGC-Mexiko Championship
Anzeige

Erstes WGC-Event des Jahres 2018, WGC-Mexiko Championship und der Südafrikaner Louis Oosthuizen postet die erste Toprunde mit 64 Schlägen (-7) im Club de Golfe Chapultepec in Mexiko City. Oosthuizen notierte in Runde 1 fünf Birdies und ein Eagle (Bahn 15) und blieb ansonsten bogeyfrei. Ein Trio folgt dem OPEN Champ von 2010 auf dem Fuß: Der junge Engländer Chris Paisley, als bester Europäer, Xander Schauffele (USA) sowie Shubhankar Sharma (Ind) scorten sich mit je 65 Schlägen (-6) auf Platz 2.

dj847
rahmdj847

Die Stars hielten sich (noch) ein wenig zurück: Jon Rahm (Esp) ist alleine auf Rang 7 nach einer 67 (-4). Masters Champ Sergio Garcia (Esp) teilt Rang 8 mit -3. Der Weltranglistenerste und Titelverteidiger des Events, Dustin Johnson (USA), kam mit einer 69 (-2) ins Clubhaus und ist auf T13. Einen Cut gibt es nicht. Es sind nur 64 Spieler am Start. Deutsche Akteure sind nicht qualifiziert.

Fotos: pgatour.com/Getty Images

Anzeige

Anzeige

Diese Webseite nutzt Cookies. Bei weiterem Besuch dieser Webseite gehen wir von der Einwilligung des Nutzers in die Verwendung von Cookies aus.