Select Page

Pieters und Johnson teilen Pole Position beim Bridgestone Invitational

Pieters und Johnson teilen Pole Position beim Bridgestone Invitational

Das belgisch-amerikanische Duo Thomas Pieters (Bel) und Zach Johnson (USA) teilt die Führung vor den letzten 18 Löchern beim WGC – Bridgestone Invitational in Akron, Ohio. Johnson kam mit einer 65 (-5), Pieters mit einer 66 (-4) am Movingday über den South Course im Firestone CC. Mit -9 total nehmen sie aber lediglich einen einzigen Zähler Vorsprung mit auf den Australier Scott Hend, dem mit 63 Schlägen (-7) die Runde des Tages gelang. Gleich dahinter, mit einem weiteren Schlag Rückstand, folgt der Japaner Hideki Matsuyama (-7 total).

Rory McIlroy kam nicht richtig nach vorne mit seiner 68 (-2) am Samstag. Dennoch hat der Nordire noch Siegchancen. Mit -6 insgesamt teilt er Platz 5 mit Charley Hoffman (USA) und Adam Hadwin (Can). Richtig weit zurück ging es für den Halbzeitführenden Jimmy Walker (USA). Eine 74 (+4) sandte ihn gen Süden auf Platz 10. Deutsche Akteure sind nicht am Start.

Fotos: pgatour.com/Getty Images