Select Page

Porsche European Open: Major-Sieger Walker und Schwartzel schlagen in Green Eagle ab

Porsche European Open: Major-Sieger Walker und Schwartzel schlagen in Green Eagle ab

Zug/München – Zwei Weltstars und Major-Sieger führen derzeit das Feld der internationalen Profigolfer bei den Porsche European Open27. bis 30 Juli, Green Eagle Golf Courses – an: Jimmy Walker (USA) und Charl Schwartzel (Südafrika). Die Zusicherung beider Spieler zur Teilnahme an diesem prestigeträchtigen Turnier der European Tour konnte Dominik Senn, Turnierdirektor und CEO des Veranstalters 4sports & Entertainment AG, aktuell bekannt geben. „Wir freuen uns sehr darüber, dass die beiden Weltstars Jimmy Walker und Charl Schwartzel bei den Porsche European Open abschlagen werden und sind sicher, den Golfbegeisterten in der Metropol-Region Hamburg ein großartiges Spielerfeld präsentieren zu können.“

Jimmy Walker

Mit dem 38-jährigen US-Star Walker kommt der aktuelle Titelträger der PGA Championship, dem vierten und letzten Major-Turnier jeder Saison, nach Norddeutschland. Daneben konnte Walker auf der PGA Tour weitere fünf Mal einen Siegerpokal in Empfang nehmen. Bereits zweimal vertrat Walker die USA im Ryder Cup, zuletzt bei dem Erfolg über Europa im Vorjahr in Hazeltine. Seine Auftritte in Europa sind eher selten, auf der European Tour war bislang erst zweimal zu beobachten. Nach Hamburg, zu seinem ersten Auftritt vor deutschem Publikum, kommt er mit großen Erwartungen:

„Ich freue mich schon jetzt auf dieses prestigeträchtige Turnier der European Tour mit einem Titelsponsor von weltweitem Ansehen, an diesem Standort und auf einem Platz, von dem ich gehört habe, dass er äußerst schwierig sein soll. Das lässt ein spannendes Event erwarten.“

Das für viele Profis bedeutendste Major-Turnier konnte der Südafrikaner Charl Schwartzel im Jahr 2011 gewinnen: das Masters in Augusta. Nicht zuletzt dank einer herausragenden Schlussrunde von 66 Schlägen setzte sich Schwartzel vor Jason Day und Adam Scott durch. Bei der diesjährigen Austragung vor wenigen Wochen belegte er den hervorragenden dritten Platz.

Insgesamt war der 32-jährige – er wagte bereits im Jahr 2002 mit 18 Jahren den Schritt auf die Profitour – zweimal auf der PGA Tour und elfmal auf der European Tour siegreich. In den Jahren 2011, 2013 und 2015 war Schwartzel Mitglied der Weltauswahl im Presidents Cup.

An den Porsche European Open nahm Schwartzel bereits 2015 in Bad Griesbach teil und belegte den geteilten Platz 19. Dieses Ergebnis will er in Green Eagle auf jeden Fall verbessern – am liebsten mit Platz 1!

Der Vorverkauf für dieses Highlight der European Tour 2017 ist in vollem Gange. Karten sind zu folgenden Preisen erhältlich: Donnerstag, 27. Juli; 20 Euro; Freitag 28. Juli, 22 Euro; Samstag, 29. Juli, 35 Euro; Sonntag, 30. Juli, 37 Euro. Wochenendkarte (Samstag und Sonntag), 53 Euro; Dauerkarte (Donnerstag bis Sonntag), 68 Euro. Jugendliche bis zum Alter von 15 Jahren haben freien Eintritt, bis zum Alter von 18 Jahren erhalten sie 50% Ermäßigung. Bestellungen sind online unter der Adresse www.europeanopen.com möglich.

Fotos: Getty Images