Select Page

Pro-Am Turnier zum Auftakt der Porsche European Open 2019

Pro-Am Turnier zum Auftakt der Porsche European Open 2019
Anzeige

Einmal mit einem der Weltstars des Golfsports wie Xander Schauffele, Patrick Reed, Matt Kuchar oder Paul Casey eine Runde zu spielen, davon träumen die meisten Hobby- und Freizeitgolfer ein Leben lang. Im Rahmen der Porsche European Open, von 05.09. bis 08.09. in Green Eagle Golf Courses, wird dieser Traum für etwa 120 Amateure wahr. Sie sind am Vortag des Turniers, Mittwoch, 04.09., Gäste der Veranstalter oder Sponsoren und schlagen zum Pro-Am Turnier mit rund 40 Professionals ab. Dafür nehmen sie teilweise in Kauf, früh aufstehen zu müssen, denn die Vormittagsrunde startet bereits um 07.30 Uhr.

Unter diesen Amateurspielern sind auch einige prominente Gäste aus der Welt des Sports und Showbusiness. So wird der ehemalige Torhüter des HSV und der deutschen Nationalmannschaft René Adler seine Abschläge nicht mit dem Fuß, sondern mit dem Golfschläger ausführen. Pascal Hens, genannt „Pommes“, ist Handball-Weltmeister und wird versuchen mit einer ähnlichen Eleganz wie bei seinem „Let´s Dance“-Sieg über die Greens zu gleiten. Mit Martin Schwalb tritt ein weiterer ehemaliger Handball-Nationalspieler an, heute Vizepräsident des Handball-Sportvereins Hamburg.

G19_0075_fine
G19_0067_fine
G19_0068_fine
G19_0070_fine
G19_0072_fine
PEO-2019_Pascal_Hens
PEO-2019_René_Adler

Fragen stellen darf „Gefragt-Gejagt“- und Sport-Moderator Alexander Bommes sicher seinem Professional, aber gejagt könnte nun er selbst werden. Mit seinem Programmtitel „Und jetzt ist Papa dran“, wird Comedian Chris Tall nicht weit kommen. Am Mittwoch ist er an jedem der 18 Löcher selbst dran!

Auf die Kommandos von Martin Rütter hören Hunde, die er oder seine Mitarbeiter in mehr als 100 Hundeschulen trainieren, in jeder Situation. Sicher hätte er gerne, dass auch Golfbälle seinen Rufen folgen, aber das wird voraussichtlich nicht der Fall sein. Wenige Probleme mit dem frühen Aufstehen dürfte Matthias Killing haben, der als Moderator des SAT.1-Frühstücksfernsehens daran gewöhnt ist.

Das Pro-Am Turnier der Porsche European Open wird in zwei Runden ausgetragen, die um 07.30 Uhr bzw. um 13.00 Uhr gestartet werden. Allen Fans bietet sich bereits an diesem Tag die Chance, die Stars auf dieser Runde zu begleiten. Schauffele und Reed gehen um 07.30 von Abschlag 1 auf die Runde, Casey und Kuchar um 14.30 bzw. ebenfalls von der 1.

Für Zuschauer ist der Eintritt an diesem Tag kostenlos. Die Stände der Aussteller und Sponsoren sowie die Restaurants im Public Village sind bereits geöffnet. Ein Besuch des Pro-Am Turniers lohnt sich in jedem Fall.

Weitere Informationen und Tickets unter:
www.porscheeuropeanopen.com/
Facebook: www.facebook.com/PEO2019/
Instagram: www.instagram.com/porscheeuropeanopen/

Quelle: PM W&P Publipress
Fotos: PEO/Getty Images

Anzeige

Anzeige

Diese Webseite nutzt Cookies. Bei weiterem Besuch dieser Webseite gehen wir von der Einwilligung des Nutzers in die Verwendung von Cookies aus.