Select Page

U.S. Open: Woodland verdrängt Rose, Kaymer cuttet in Pebble

U.S. Open: Woodland verdrängt Rose, Kaymer cuttet in Pebble
Anzeige

Gary Woodland (USA) heißt der neue Führende nach zwei Spieltagen auf der Monterey Halbinsel bei der 119. U.S. Open Championship im kalifornischen Pebble Beach. Dem Longhitter gelang an diesem Freitag mit 65 Schlägen (-6) die mit Abstand beste Runde auf den Pebble Beach Golf Links. Die katapultierte ihn mit -9 total an die Spitze des elitären Feldes. Die Scoringbedingungen waren scheinbar ähnlich, wie am ersten Tag, doch wenn man sich die Scores in Gänze anschaut, spielte sich der Platz tatsächlich ein, zwei Schläge schwerer – die Grüns härten doch ein wenig aus so langsam.

Justin Rose (Eng), der Erstrundenführende, musste sich nach einer 70 (-1) mit dem alleinigen 2. Rang (-7 insgesamt) zufrieden geben bei Halbzeit des dritten Majors des Jahres, blieb aber bester Europäer. Gleiches Tagesresultat brachte Louis Oosthuizen (RSA) ins Clubhaus. Mit -6 total ist er alleine auf Position 3. Dann kommen Rory McIlroy (NIR), nach einer 69 (-2) und Aaron Wise (USA) mit -5 total auf Rang 4. Titelverteidiger Brooks Koepka (USA) scorte zwei 69er Runden in Folge. Mit -4 teilt er Rang 6 und ist in Lauerstellung. Vielleicht setzt er ja am Movingday zum Sprung an. Zuzutrauen ist es dem Major-Spezialisten allemal. Tiger Woods (USA) war gar nicht zufrieden nach seiner 72 (+1). Mit Even-Par insgesamt ist der Masters-Champ „nur“ auf T32 zu finden.

371442_M17
371446_M17
371447_M17

Aus österreichischer Sicht fiel auch Sepp Straka mit einer 72 (+1) um satte elf Plätze auf dem Tableau zurück. Straka teilt aber immer noch Rang 19 (-2 total). Martin Kaymer hatte Glück: Der Mettmanner traf exakt die Cutlinie mit seiner 75 (+4) bei +2 total. Von Platz 56 kann er sich am Wochenende emporarbeiten – vielleicht?!

Nicht so viel Glück mit dem Cut hatten u.a.: Branden Grace (RSA), Tony Finau und Justin Thomas (beide USA), Alex Noren (Swe), Thorbjörn Olesen (Den), Bubba Watson (USA), Thomas Pieters (Bel) und Lucas Bjerregaard (Den).

Fotos: europeantour.com/Getty Images

Anzeige

Anzeige

Diese Webseite nutzt Cookies. Bei weiterem Besuch dieser Webseite gehen wir von der Einwilligung des Nutzers in die Verwendung von Cookies aus.