Select Page

WINSTONgolf Senior Open 2019 in den Startlöchern

WINSTONgolf Senior Open 2019 in den Startlöchern
Anzeige

Am Freitag, den 19. Juli um 9 Uhr starten die Spitzenspieler der Staysure Tour bereits zum achten Mal zu den WINSTONgolf Senior Open in Vorbeck bei Schwerin.

Beim einzigen Turnier der Senioren-Tour auf deutschem Boden geht es um ein Gesamtpreisgeld von 350.000 Euro, von dem der Sieger einen Scheck über 51.693 Euro erhält. Damit zählen die WINSTONgolf Senior Open zu den bedeutendsten Golfevents der Ü50 Tour.

Der Eintritt zum Gelände ist an allen Turniertagen frei, ausreichend kostenlose Zuschauer-Parkplätze stehen selbstverständlich zur Verfügung.

Neben Publikumsliebling Bernhard Langer werden als weitere deutschsprachige Spieler Sven Strüver, Markus Brier aus Österreich und André Bossert aus der Schweiz an den Start gehen. Zwei weitere hochkarätige Spieler haben ihre Teilnahme zugesagt: Legende Mark McNulty (IRL), der vier Mal die German Open gewinnen konnte und der zweimalige Masters Champion sowie mehrfache Ryder Cup Spieler und Sieger José María Olazábal (ESP). Eine Wildcard geht an den auf der US Senior Tour erfolgreich spielenden Mexikaner Esteban Toledo.

Außerdem sind insgesamt 17 Spieler der Top 20 der European Senior Tour Order of Merit 2018 wie Titelverteidiger Stephen Dodd (WAL), Peter Fowler (AUS), Barry Lane (ENG), Philip Golding (ENG), Jarmo Sandelin (SWE) und mit Phillip Price (WAL, Sieger 2017), Andrew Oldcorn (SCO, Sieger 2016) und Paul Wesselingh (ENG, Sieger 2014) drei weitere Sieger aus den Vorjahren mit dabei. Namen wie Roger Chapman (ENG), Steen Tinning (DEN) und Costantino Rocca (ITA) komplettieren das starke Teilnehmerfeld.

WSO-2016_Bernhard_Langer_01
WINSTONgolf_WINSTONopen_Bahn1
WINSTONgolf_WINSTONopen_Bahn9
WINSTONgolf_WINSTONopen_Golfhaus
WSO2018_VS61838

Zeitplan

Dienstag/Mittwoch, 16. + 17. Juli: Anreise- und Trainingstage der Professionals
Donnerstag, 18. Juli: WINSTONgolf Senior Open ProAm Turnier für geladene Gäste: 26 Professionals und 78 Amateure, 11:00 Uhr (Kanonenstart)
Freitag, 19. Juli: Erster Turniertag:
60 Professionals und 60 Amateurspieler bestreiten ihre erste Runde über 18 Löcher
, Abschlagzeiten 09:00 bis 11:10 Uhr
, Start von Tee 1 und Tee 10, 
Ende des Spielbetriebs gegen 17:00 Uhr.
Samstag, 20. Juli: Zweiter Turniertag:
60 Professionals und 60 Amateurspieler bestreiten ihre zweite Runde über 18 Löcher
, Abschlagzeiten 09:00 bis 11:10 Uhr
, Start von Tee 1 und Tee 10, 
Ende des Spielbetriebs gegen 17:00 Uhr.
Sonntag, 21. Juli: Finaltag der 60 Professionals, Abschlagzeiten 08:45 bis 10:15 Uhr Start von Tee 1 und Tee 10. Unmittelbar nach dem letzten Putt: Siegerehrung auf dem 18. Grün.

Das Turnier auf einen Blick

Termin: 19. – 21. Juli 2019
Austragungsort: WINSTONgolf, Kranichweg 1, 19065 Gneven OT Vorbeck
Turnierplatz: WINSTONopen Course
Teilnehmer: 60 Professionals
Bisherige Sieger: Terry Price (2012/Australien) Gordon Brand Jr. (2013/Schottland) Paul Wesselingh (2014/England) Pedro Linhart (2015/Spanien) Andrew Oldcorn (2016/Schottland) Phillip Price (2017/Wales) Stephen Dodd (2018/Wales)
Turnierformat: Drei Runden ohne Cut; Freitag und Samstag jeweils 1 Profi und 1 Amateur Sonntag Finale der Professionals
Preisgeld: 350.000 Euro
Hauptsponsor: Kalkhoff www.kalkhoff-bikes.com
Tickets: Der Eintritt ist an allen Turniertagen frei.

Informationen zu den WINSTONgolf Senior Open 2019:
Internet: http://www.winstongolf-senior-open.com
Facebook: http://www.facebook.com/WINSTONgolfSeniorOpen

Informationen über WINSTONgolf:
Internet: http://www.winstongolf.de
Facebook: http://www.facebook.com/WINSTONgolfclub
Twitter: http://www.twitter.com/winstongolfclub
YouTube: http://www.youtube.com/WINSTONgolfClub

Quelle: PM Constantin PR
Fotos: Stefan v. Stengel/Alexander Hartmann

Anzeige

Anzeige

Diese Webseite nutzt Cookies. Bei weiterem Besuch dieser Webseite gehen wir von der Einwilligung des Nutzers in die Verwendung von Cookies aus.