Select Page

Golf & Genuss im Golfpark Strelasund 

Golf & Genuss im Golfpark Strelasund 
Anzeige

Der Golfpark Strelasund liegt im grünen Herzen Vorpommerns nahe der Hansestädte Greifswald und Stralsund. Mit den beiden Meisterschafts-Golfplätzen stehen den Gästen dieses Golf- und Wellnessresorts 36 Löcher zur Verfügung, die den Abwechslungsreichtum der Landschaften des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern widerspiegeln.

Auch kulinarisch hat der Golfpark Strelasund einiges zu bieten und hat in diesem Jahr besonders viele Termine auf dem Veranstaltungskalender, bei denen es nicht nur ums Golfen sondern auch um gutes Essen und Trinken geht.

Die Auswahl ist groß: vom Gourmet-Festival über Themenwochen und leckere Saisonangebote iwie Spargel, Erdbeeren, Bärlauch & Co. ist alles dabei, was das Herz begehrt. Heringswochen im Frühjahr, Schnitzelwochen im Sommer, Pizza & Pasta-Spezialitäten, Englisches Frühstück und Fish & Chips, leichte Sommerküche oder Wild & Meer-Spezialitäten im Herbst.

Geniesser sollten sich besonders den 27. Juli 2019 vormerken. Dann findet wieder das beliebte Gourmet Golf statt. Ein einzigartiges Event und Golfturnier ausgetragen als Teamwettspiel über 18 Löcher auf dem Insel Course. Auf dem gesamten Platz werden an verschiedenen Genuss-Stationen Köstlichkeiten angeboten, die zum Schlemmen und Wohlfühlen einladen. Dabei wird auch live gekocht, eine Cocktailbar sorgt für Erfrischung bei sommerlichen Temperaturen und am Abend lädt die Gourmet-Party zu einem gemütlichen Ausklang des Turniers ein.

Bis zum Ende des Frühjahrs werden einige Umbaumaßnahmen im Golfpark Strelasund abgeschlossen sein, die den Gästen mehr Platz und Bequemlichkeit bieten. So wird es zum Beispiel eine neue geräumige Bar geben, die direkt an das Restaurant Frettwurst angrenzt. Das Restaurant selbst wird ebenfalls um einen zusätzlichen Bereich erweitert und kann in Zukunft zum Beispiel auch für Live-Cooking-Events genutzt werden.

Auf der Anlage entsteht außerdem ein neues Gebäude, in dem in Zukunft sowohl die Hotel- als auch die Golfrezeption sowie der ProShop untergebracht sind. Der frühere Bereich der Hotelrezeption wird in einen Lounge-Bereich umgewandelt.

GreifswaldHafen1_Copyright@HelmaScheffler
GreifswaldMarktplatz_Copyright@HelmaScheffler
GreifswaldWieck2_Copyright@HelmaScheffler
Golfpark Strelasund 09/2008
Strelasund_VS81345

Auch ein längerer Aufenthalt im Golfpark Strelasund lohnt sich. Übernachtungsgäste der beiden zum Golfpark Strelasund gehörigen Hotels und der Ferienwohnungen können bei Abstechern zu den Golfplätzen der Umgebung sparen.

Das zwischen den Bädern Heiligendamm und Kühlungsborn gelegene Ostsee Golf Resort Wittenbeck, der Golfclub Schloss Ranzow auf Rügen und der Golfclub Schloss Teschow im Naturpark Mecklenburgische Schweiz gewähren Hotelgästen des Golfparks Strelasund auf die Greenfees zwischen 15 und 50 Prozent Ermäßigung. Ein Grund mehr, die Schönheit und Vielfalt von Deutschlands Urlaubsland Nummer eins Mecklenburg-Vorpommern zu erkunden. Alle Partnerplätze sind vom Golfpark Strelasund in Kaschow in maximal einer Stunde mit dem Auto bequem zu erreichen.

Die wunderschöne Region rund um den Golfpark Strelasund, die Hansestädte Stralsund und Greifswald sowie die Inseln Rügen und Usedom oder der Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft eignen sich ebenfalls gut für einen Tagesausflug. Hier gibt es die vielleicht schönsten Küstenlandschaften der Ostsee.

Greifswald zählt zu den bedeutendsten Städten entlang der Europäischen Tour der Backsteingotik. Besonders sehenswert sind die gotischen Giebelhäuser am Marktplatz. Es ist auch die Geburtsstadt von Casper David Friedrich. Im Pommerschen Landesmuseum sind Originalwerke des berühmten Malers und Wegbereiters der Romantik zu bewundern. Weitere Sehenswürdigkeiten sind zum Beispiel der Museumshafen, Kloster Eldena und der Dom St. Nikolai.

Auch Stralsund (UNESCO-Weltkulturerbe) ist mit seiner einmaligen Lage am Wasser sowie vielen imposanten Bauten, Museen und Sehenswürdigkeiten (Hafen, Ozeaneum, Deutsches Meeresmuseum, Gorch Fock I, etc.) immer einen Besuch wert. Durch die besondere Lage des Hafens können Schiffe direkt in der Stadt festmachen.

In beiden Städten gibt es viel Kulinarisches zu entdecken. Hier nur ein besonders ungewöhnliches aber sehr leckeres Beispiel: der berühmte „Pflaumenaugust” (ein Matjesbrötchen mit Pflaumenmus) von Fisch 13 in Greifswald unweit des Marktplatzes. In diesem Fischgeschäft, welches 2017 mit dem begehrten Seafood Star ausgezeichnet wurde, bekommt man leckeres Streetfood und viele Fischspezialitäten (www.fisch13.de).

Weitere Informationen sowie aktuelle Angebote unter www.golfpark-strelasund.de

Februar 2019

Fotos: Copyright beim Hotel/Resort od. H. Scheffler

Anzeige

Anzeige

Diese Webseite nutzt Cookies. Bei weiterem Besuch dieser Webseite gehen wir von der Einwilligung des Nutzers in die Verwendung von Cookies aus.