Select Page

AT&T Byron Nelson: Koepka vor Spieth nach Movingday in Texas

AT&T Byron Nelson: Koepka vor Spieth nach Movingday in Texas

Brooks Koepka (USA) könnte seinem Landsmann Jordan Spieth den möglichen Sieg vor heimischen Publikum beim AT&T Byron Nelson 2016 vor der Nase wegschnappen. Nach dem Movingday führt nun Koepka nach einer 65 (-5) im TPC Four Seasons Resort in Irving mit zwei Zählern (-16 total) vor der Finalrunde und vor dem Texaner Spieth (67/-3/-14 total). Es war ein Kopf-an-Kopf-Rennen der beiden Kontrahenten an diesem Samstag im letzten Flight. Jetzt haben sie die Gelegenheit dies am Sonntag zu wiederholen. Bester Europäer bleibt Sergio Garcia (Esp) auf Rang 3 mit -13 insgesamt. Die beste Runde des Tages kam von Aussie Tim Wilkinson mit 63 Schlägen (-7). Alex Cejka war am Cut gescheitert nach Runden von 71 und 69 (Even-Par total).

Brooks Koepka möchte gerene sienen zweiten Sieg auf der Us Tour beim AT&T Byron nelson einfahren - Foto: pgatour.com/Getty Images

Brooks Koepka möchte gerne seinen zweiten Sieg auf der US Tour beim AT&T Byron Nelson einfahren – Foto: pgatour.com/Getty Images

Der Texaner Jordan Spieth hat allerdings was dagegen und gibt alles im TPC Four Seasons Resort i Irving - Foto: pgatour.com/Getty Images

Der Texaner Jordan Spieth hat allerdings was dagegen und gibt alles im TPC Four Seasons Resort in Irving – Foto: pgatour.com/Getty Images