Select Page

BMW Championship: Castro führt nach Tag 1 in Indianapolis

BMW Championship: Castro führt nach Tag 1 in Indianapolis
Anzeige

Roberto Castro (USA) ist der Führende im Clubhaus nach Tag 1 beim BMW Championship 2016 in Carmel (bei Indianapolis), Indiana. Er bewältigte nach einer dreieinhalbstündigen Regenunterbrechung den Pete Dye Course im Crooked Stick GC mit einer 65 (-7). Sein Landsmann Brian Harman kam mit einer 66 (-6) ins Clubhaus und ist alleine auf Platz 2. Und auch US Open Champ Dustin Johnson (USA) konnte seine erste Runde beim dritten FedExCup-Playoff beenden. Er teilt Rang 3 nach einer 67 (-5) mit Landsmann Jason Dufner. Aber viele der Spieler konnten ihre Runden nicht beenden. Bester Europäer ist derzeit Paul Casey (Eng) auf Platz 6 mit 4 unter Par nach 10 gespielten Bahnen. Auch der Vorwochensieger beim Deutsche Bank Championship, Rory McIlroy (NIR), kam nur 10 Löchern weit, bis die Dunkelheit einsetzte. Dafür ist er bei 3 unter Par für den Tag und auf Platz 10. Am Freitag muss also zunächst Runde 1 zuende gebracht werden, bis es auf die zweiten 18 Löcher geht. Deutsche Akteure sind nicht am Start.

Führender im Clubhaus beim BMW Championship 2016: Roberto Castro - Foto: pgatour.com/Getty Images

Führender im Clubhaus beim BMW Championship 2016: Roberto Castro – Foto: pgatour.com/Getty Images

Auch US OPen Champ Dustin Johnson ist im Crookes Stick GC oben dran nach Tag 1 in Indiana - Foto: pgatour.com/Getty Images

Auch US Open Champ Dustin Johnson ist im Crooked Stick GC oben dran nach Tag 1 in Indiana – Foto: pgatour.com/Getty Images

Nach 10 Löchern war Schicht für den Vorwochensieger Rory McIlroy in Carmel bei Indianapolis - Foto: pgatour.com/Getty Images

Nach 10 Löchern war Schicht für den Vorwochensieger Rory McIlroy in Carmel bei Indianapolis – Foto: pgatour.com/Getty Images

Anzeige

Anzeige

Diese Webseite nutzt Cookies. Bei weiterem Besuch dieser Webseite gehen wir von der Einwilligung des Nutzers in die Verwendung von Cookies aus.