Select Page

BMW Championship: Schauffele stürmt an die Spitze im Aronimink GC

BMW Championship: Schauffele stürmt an die Spitze im Aronimink GC
Anzeige

Xander Schauffele (USA) hat sich mit einer feinen 64 (-6) am zweiten Tag beim BMW Championship in Newtown Square, Pennsylvania an die Spitze des Feldes beim dritten FedExCup-Playoff gesetzt. Mit -13 total nimmt der deutschstämmige Mann, der letztes Jahr das TOUR Championship in Atlanta gewann, zwei Zähler Vorsprung mit auf den Olympiasieger Justin Rose aus England. Rose konnte seinerseits eine 63 (-7) notieren im Aronimink GC. Die beste Runde Tages aber kam von Kevin Na (USA) mit 62 Schlägen (-8).

rosePR-847-getty
Tiger-Driver-847-Getty

Rang 3 teilt sich ein Quartett: Alex Noren (Swe), Hideki Matsuyama (Jpn) sowie die beiden US-Amerikaner Keegan Bradley und Rickie Fowler bekleiden diese Position bei -10 total. Rory McIlroy (NIR) fiel von der Spitze ebenso zurück wie Tiger Woods: „Rors“ blieb mit seiner 69 (-1) noch unter Par und rutschte „nur“ auf T7 ab, Tiger notierte eine Parrunde (70) und fand sich plötzlich auf dem geteilten 12. Rang wieder. Dennoch ist auch für ihn weiter alles drin mit -8 insgesamt.

Fotos: pgatour.com/Getty Images

Anzeige

Anzeige

Diese Webseite nutzt Cookies. Bei weiterem Besuch dieser Webseite gehen wir von der Einwilligung des Nutzers in die Verwendung von Cookies aus.