Select Page

BMW Championship: Starker Leishman baut Führung in Chicago aus

BMW Championship: Starker Leishman baut Führung in Chicago aus

Mit einer abermals tagesbesten 64 (-7) hat der Australier Marc Leishman seine Führung beim BMW Championship sogar noch ausgebaut in Runde 2. Der Mann aus Down Under ist nach seiner überragenden 62 vom ersten Tag bei 16 unter Par nach 36 Löchern im Conway Farms GC in Lake Forest, Illinois und nimmt nun drei Zähler Vorsprung mit ins Wochenende. Leishman wäre ein Start-Ziel-Sieg zuzutrauen und wahrlich zu gönnen.

Jason Day (Aus) und Rickie Fowler (USA) sind mit 13 unter Par total die beiden schärfsten Rivalen bei Halbzeit des vorletzten FedExCup-Playoff-Events in 2017. Auch Fowler gelang die 64, Day eine 65 (-6) – dabei machte er ein Hole-in-One auf Bahn 17 (sh. Extrabericht) und gewann ein Luxus-Auto.

BMWRd2Gallery-1700-StanBadz
GettyImages-847483574_masterp
GettyImages-847505082_masterp

Rory McIlroy muss nun ernsthaft mit einem abrupten Saisonende rechnen: Mit Runden von 72 und 69 (-1 total) befindet sich der Nordire lediglich auf Rang 50. Er müsste aber ein Top4-Ergebnis erzielen, um noch ins Tour Finale nächste Woche in Atlanta, Georgia zu kommen. Das scheint nach seiner bisherigen Performance unrealistisch.

Fotos: pgatour.com/Getty Images