Select Page

Brandt Snedeker startet mit 59er Runde beim Wyndham Championship

Brandt Snedeker startet mit 59er Runde beim Wyndham Championship

Er ist nun der zehnte Spieler auf der US PGA Tour, der dem elitären „59er-Club“ angehört: Dem in Nashville, Tennessee geborenen Brandt Snedeker gelang in der Eröffnungsrunde beim Wyndham Championship in Greensboro, North Carolina eine spektakuläre 59 (-11)! Dabei begann er den Tag mit einem Bogey auf Loch 10. Dann, nach zwei müden Pars zur Erholung, ging ab Loch 13 aber die Post ab im Sedgefield Country Club: Snedeker filettierte den Course mit insgesamt zehn Birdies sowie einem Eagle 2 auf Loch 6. Seine Backnine, die Löcher 1 bis 9, absolvierte er mit nur 27 (!) Schlägen. Fantastisch!

Flores-Swing-847-Getty
Moore-Swing-847-Getty

Mit guten 63er Runden (-7) folgen seine beiden Landsmänner Ryan Moore und John Oda. Dann kommt eine siebenköpfige Gruppe u.a mit Martin Flores (USA) auf T4 mit 64 Schlägen (-6). Bester Europäer ist Masters Champ Sergio Garcia (Esp) auf Platz 20. Alex Cejka und Stephan Jäger teilen mit anderen den 32. Rang nach Runden mit 67 Schlägen (-3). Das Wyndham Championship ist das letzte reguläre Event auf der US Tour vor den FedExCup-Playoffs, für das Cejka ziemlich sicher qualifiziert ist, Jäger derzeit nicht.

Fotos: pgatour.com/Getty Images

Diese Webseite nutzt Cookies. Bei weiterem Besuch dieser Webseite gehen wir von der Einwilligung des Nutzers in die Verwendung von Cookies aus.