Select Page

Bubba Watson gewinnt zum zweiten Mal Northern Trust Open in L.A.

Bubba Watson gewinnt zum zweiten Mal Northern Trust Open in L.A.

2014 gewann Bubba Watson erstmals die Northern Trust Open in Pacific Palisades, Kalifornien. Im gleichen Jahr holte er kurz darauf auch seinen zweiten Titel beim US Masters in Augusta National. Gute Vorzeichen also sein Sieg bei der 2016er-Ausgabe im Riviera CC in Los Angeles. Mit einer finalen 68 (-3) machte der Mann aus Bagdad in Florida spät am Final-Sonntag mit Birdies auf den Löchern 16 und 17 seinen erneuten Sieg klar. 15 unter Par lautete am Ende der Winning Score, der ihm über 1,2 Mio. US Dollar Preisgeld eintrug. Bubba is back! Adam Scott hätte ebenfalls gut und gerne gewinnen können. Der Aussie begann seine Schlussrunde fulminant mit einem Eagle auf Loch 1 und lag nach sechs gespielten Bahnen gleich mal bei fünf unter Par für den Tag. Doch dann folgten Schlagverluste. Am Ende blieb ihm der mit Jason Kokrak (USA) geteilte 2. Platz mit -14 insgesamt, trotz einer tagesbesten 67 (-4). Dustin Johnson (USA) wurde alleine Vierter mit -14 total. Bester Europäer wurde Martin Laird (Sco) auf Platz 11 (-8 insgesamt). Rory McIlroy (NIR) stürzte mit einer 75 (+4) auf Rang 20 ab. Deutsche Akteure waren in dieser Turnierwoche auf der US PGA Tour nicht im Einsatz. Der “West Coast Swing” ist nun beendet, der Tour Tross wechselt die Seiten und es geht rüber nach Florida zur Honda Classic.

Zweiter Titel bei der Northern Trust Open in L.a. für Bubba Watson und eine Ansage für die US Masters in Augusta im April - Foto: pgatour.com/Getty Images

Zweiter Titel bei der Northern Trust Open in L.A. für Bubba Watson und vielleicht schon eine Ansage für die US Masters in Augusta im April – Foto: pgatour.com/Getty Images

Da war Adam Scott noch ganz oben im Rvira CC in Pacific Palisades nach einem überragenden Start in die Schlussrunde - Foto: pgatour.com/Getty Images

Da war Adam Scott noch ganz oben im Riviera CC in Pacific Palisades nach einem überragenden Start in die Schlussrunde – Foto: pgatour.com/Getty Images