Select Page

Career Builder Challenge: Swafford holt ersten US Tour Titel

Career Builder Challenge: Swafford holt ersten US Tour Titel
Anzeige

Der US-Amerikaner Hudson Swafford gewinnt sein erstes Turnier auf der US PGA Tour. Er reüssierte bei der Career Builder Challenge in La Quinta, Kalifornien. Mit einer finalen 67 (-5) auf dem Stadium Course und 268 Schlägen insgesamt (-20) war er am Ende einen Zähler vor Adam Hadwin aus Kanada. Der Mann aus Florida kassierte einen Preisgeldscheck über 1,044 Mio. US Dollar.

bozzelli_dominic_careerbuild17_pgat_gett
cauley_bud_careerbuild17_pgat_gett
hadwin_adam_careerbuild17_pgat_gett
mickelson_phil_careerbuild17_pgat_gett

Platz 3 teilen sich Bud Cauley und Brian Harman (beide USA). Phil Mickelson (USA) landete abgeschalgen „nur“ auf Platz 21 mit -11 total. Bester Europäer im Feld wurde Martin Laird (Sco) auf Rang 9. Alex Cejka war aus deutscher Sicht nach drei Runden am Cut gescheitert. Cejka scorte Runden von 71,75 und 67 (-3 total). Der Cut erfolgte bei -5. Nun geht es zur Farmers Insurance Open nach Torrey Pines, La Jolla.

Fotos: pgatour.com/Getty Images

Anzeige

Anzeige

Diese Webseite nutzt Cookies. Bei weiterem Besuch dieser Webseite gehen wir von der Einwilligung des Nutzers in die Verwendung von Cookies aus.