Select Page

Cejka cuttet bei The Honda Classic in Palm Beach Gardens

Cejka cuttet bei The Honda Classic in Palm Beach Gardens

Eines vorweg: Ein Ass war in Runde 2 bei Alex Cejka nicht auf der Karte bei der The Honda Classic in Palm Beach Gardens, Florida. So oft gelingt so ein Kunstschuss dann (leider) doch nicht. Aber: Mit einer Parrunde (70) machte der Deutsche an einem weiteren schwierigen, weil windigen Tag im PGA National satte 12 Plätze gut. Das gibt’s nicht alle Tage auf der US Tour. Normalerweise fällt man mit einer Parrunde zurück auf dem Tableau. Für Alex ging es aber hoch auf Rang 28 mit +1 total. Der Cut erfolgte bei +3 – fast schon US Open Niveau. Rickie Fowler (USA) präsentiert sich weiter in absoluter Topform. Bei der Phoenix Open vor wenigen Wochen noch knapp im Playoff am ersten Sieg der Saison gescheitert, greift der amtierende PLAYERS Champ nun beim “Florida Swing” erneut an. Fowler notierte bis dato zwei bogeyfreie 66er Runden und ist mit -8 total Halbzeitführender. Auf Rang 2 folgt sein Landsmann Jimmy Walker mit -7 insgesamt. Dann kommt mit Sergio Garcia (Esp) auf Platz 3 und -6 total der beste Europäer im Feld. Der europäische RyderCupper scorte Runden von 65 und 69 für die ersten 36 Löcher auf dem Champion Course von Jack Nicklaus. Ebenfalls stark unterwegs ist der Aussie Adam Scott, der die Umstellung auf den kurzen Putter seit Beginn des Jahres gut verkraftet zu haben scheint. Ihm gelang mit 65 Schlägen eine der besten Runden des Freitags. Scott ist alleine auf Rang 4 mit -5 insgesamt.

Alex Cejka machte mächtig Boden gut in Runde 2 bei der Honda Classic in Florida - Foto: pgatour.com/Getty Images

Alex Cejka machte mächtig Boden gut in Runde 2 bei der Honda Classic in Florida – Foto: pgatour.com/Getty Images

Zweigt sich zu Beginn der Saison schon in Major-Form: Rickie Fowler - Foto: pgatour.com/Getty Images

Zeigt sich zu Beginn der Saison schon in Major-Form: Rickie Fowler – Foto: pgatour.com/Getty Images

Sergio Garcia ist vorne dabei im PGA National nach 36 Löchern auf dem Champiin Course in Palm Beach Gardens - Foto: pgatour.com/Getty Images

Sergio Garcia ist vorne dabei im PGA National nach 36 Löchern auf dem Champion Course in Palm Beach Gardens – Foto: pgatour.com/Getty Images

Auch Adam Scott präsentiert sich stabil, vor allem nach der Umstellung auf den kurzen Putter - Foto: pgatour.com/Getty Images

Auch Adam Scott präsentiert sich stabil, vor allem nach der Umstellung auf den kurzen Putter – Foto: pgatour.com/Getty Images