Select Page

Cejka hält Position zur Halbzeit beim Travelers Championship

Cejka hält Position zur Halbzeit beim Travelers Championship

Alex Cejka hat sich mit einer 69 (-1) in Runde 2 beim Travelers Championship in Cromwell, Connecticut exakt auf Platz 24 (-3 insgesamt) gehalten. Dort lag der 45-jährige Deutsche bereits nach Tag 1, als ihm eine 68 gelang bei seiner Generalprobe vor dem Olympischen Golfturnier in Rio de Janeiro, wo er neben Martin Kaymer für Deutschland an den Start gehen wird. Cejka erzielte wieder zwei Birdies auf dem TPC River Highlands, musste diesmal aber einen Schlagverlust in Kauf nehmen. An der Spitze befindet sich ein Quartett bei -7 total: Tyrone van Aswegen (RSA), Marc Leishman (Aus) sowie die beiden US-Amerikaner Daniel Berger und Russell Henley teilen sich die Führung. Die beste Runde des Tages notierte Blayne Barber (USA) mit 64 Schlägen (-6). Bester Europäer ist nun Russell Knox (Sco) auf Platz 5.

Alex Cejka hat den Cut locker genommen beim Travelers Championship 2016 - Foto: pgatour.com/Getty Images

Alex Cejka hat den Cut locker genommen beim Travelers Championship 2016 – Foto: pgatour.com/Getty Images

Der Südafrikaner Tyrone van Aswegen ist einer von gelich vier Führenden bei Halbzeit im TPC River Highlands von Cromwell - Foto: pgatour.com/Getty Images

Der Südafrikaner Tyrone van Aswegen ist einer von gleich vier Führenden bei Halbzeit im TPC River Highlands in Cromwell – Foto: pgatour.com/Getty Images