Select Page

Cejka scheitert am Cut bei Farmers Insurance Open in La Jolla

Cejka scheitert am Cut bei Farmers Insurance Open in La Jolla

Alex Cejka ist bei der Farmers Insurance Open in La Jolla (bei San Diego), Kalifornien zum zweiten Mal im Neuen Jahr am Cut gescheitert. Wie schon bei der Sony Open in Hawaii reichten Runden von 74 und 73 (+3 total) nicht, um am Wochenende im Torrey Pines GC dabei zu sein. Allerdings befindet sich der Deutsche in allerbesten Gesellschaft: Auch Titelverteidiger Jason Day (Aus) und “Big Names” wie Phil Mickelson (USA), Justin Rose (Eng) oder Rickie Fowler (USA) müssen am Wochenende zuschauen. In Führung ein Duo: US-Longhitter Gary Woodland führt zusammen mit dem Koreaner K.J. Choi mit -9 total. Beiden gelang in Runde 2 eine 67 (-5). Woodland schoss sie auf dem South, Choi auf dem North Course der öffentlichen Golfanlage in Torrey Pines. Alleine Dritter ist Dustin Johnson (USA) mit -8 total nach einer tagesbesten 66 (-6) auf dem North Course.

Kein Beinbruch, aber im neuen Jahr läuft's noch nicht so richtig bei Alex Cejka - Foto: pgatour.com/Getty Images

Kein Beinbruch der verpasste Cut in Torrey Pines, aber im neuen Jahr läuft’s noch nicht so richtig rund bei Alex Cejka – Foto: pgatour.com/Getty Images

K. J. Choi führt bei Halbzeit der Farmers Insurance Open 2016 - Foto: pgatour.com/Getty Images

K. J. Choi führt bei Halbzeit der Farmers Insurance Open 2016 … – Foto: pgatour.com/Getty Images

... zusammen mit Longhitter Gary Woodland in La Jolla, Kalifornien - Foto: pgatour.com/Getty Images

… zusammen mit Longhitter Gary Woodland in La Jolla, Kalifornien – Foto: pgatour.com/Getty Images