Select Page

Cejka verliert Boden, Berger führt bei Travelers Championship

Cejka verliert Boden, Berger führt bei Travelers Championship

Trotz einer 69 (-1) in Runde 3 ging es neun Plätze zurück auf dem Leaderboard für Alex Cejka beim Travelers Championship in Cromwell, Connecticut. Der 45-jährige erzielte drei Birdies und machte zwei Bogeys am Movingday und fiel auf Rang 33 bei -4 total zurück. Wahrscheinlich hat er schon das Olympia Turnier ab Donnerstag im Kopf. Daniel Berger (USA) hat sich derweil eine komfortable Drei-Schläge-Führung verschafft vor der Schlussrunde im TPC River Highlands. Er schoss mit 62 Schlägen (-8) die beste Runde des Tages und ist nun bei -15 insgesamt nach 54 gespielten Löchern angekommen. Rang 2 teilen sich, als bester Europäer, Russell Knox (Sco), Tyrone van Aswegen (RSA) und Russell Henley (USA) mit -12 insgesamt.

Drei mal scorte Alex Cejka beim Travelers Championship in den Sechzigern und ist dennoch "nur" auf Rang 33 - Foto: pgatour.com/Getty Images

Drei mal scorte Alex Cejka beim Travelers Championship in den Sechzigern und ist dennoch „nur“ auf Rang 33 – Foto: pgatour.com/Getty Images

Daniel Berger führt, nach einer fuölinanten 62 am Movingday im TPC River Highlands in Cromwell - Foto: pgatour.com/Getty Images

Daniel Berger führt, nach einer fulminanten 62 am Movingday im TPC River Highlands in Cromwell – Foto: pgatour.com/Getty Images