Select Page

Dritter Saisonsieg für Bubba Watson beim Travelers Championship

Dritter Saisonsieg für Bubba Watson beim Travelers Championship
Anzeige

Bereits Titel No. 3 für Bubba Watson in der laufenden Saison! Der US-Lefty gewann das Travelers Championship in Cromwell, Connecticut im TPC River Highlands am Ende mit 17 unter Par total. Bubba notierte für Runde 4 eine 63 (-7). Paul Casey, der Führende nach 54 Löchern, war dagegen der „tragische Held“: Der Engländer kartete eine bittere 72 (+2) und musste sich am Ende Platz 2 mit Stewart Cink, Beau Hossler und J.B. Holmes (alle USA) teilen. Cink schoss dabei mit 62 Schlägen (-8) die beste Runde im Finale.

Casey-Putter-847-Getty
Cink-847-Brant

Alex Cejka konnte nochmal zwanzig Ränge gutmachen, mit seiner 65 (-5) am Sonntag. Das brachte ihn hoch auf Rang 33 (-7 total). Schade, dass er am Freitag und Samstag mit +1 insgesamt (71 und 70) zu schwach scorte, um am Ende eine bessere Platzierung zu erreichen.

Fotos: pgatour.com/Getty Images

Anzeige

Anzeige

Diese Webseite nutzt Cookies. Bei weiterem Besuch dieser Webseite gehen wir von der Einwilligung des Nutzers in die Verwendung von Cookies aus.