Select Page

Farmers Insurance Open: Rose weiter vorne weg in Torrey Pines

Farmers Insurance Open: Rose weiter vorne weg in Torrey Pines
Anzeige

Englands Justin Rose hat sich auch am Movingday die Führung nicht nehmen lassen bei der Farmers Insurance Open im Torrey Pines GC in La Jolla, Kalifornien. Trotz einer eher bescheidenen 69 (-3) auf dem South Course am Samstag konnte er seinen Vorsprung von drei Zählern mit -18 total konstant halten. Adam Scott (Aus) ist mit der besten Runde des Tages von 65 Schlägen (-7) nun alleine Zweiter bei -15 insgesamt. Dann kommt Jon Rahm (Esp) auf Rang 3 (-14 total) und Doug Ghim (USA) auf Platz 4 mit -13 insgesamt. Tiger Woods (USA) stagnierte mit einer 71 (-1) bei seinem Saisonauftakt auf T48.

Ghim-Driver-847-Getty
Woods-Tee-847-Getty

Stephan Jäger scorte eine Parrunde in Durchgang 3 und teilt Rang 65 bei -3 total. Es läuft nicht wirklich rund beim Münchner: Meistens muss er einem Rückstand, den er sich auf den Frontnine aufbaut hinterherlaufen. So machte er drei Bogeys bei nur einem Birdie, auf den Backnine lief es dann exakt umgekehrt, ein Bogey und drei Birdies standen schließlich auf seiner Scorekarte. Alex Cejka war am Cut gescheitert.

Fotos: pgatour.com/Getty Images

Anzeige

Anzeige

Diese Webseite nutzt Cookies. Bei weiterem Besuch dieser Webseite gehen wir von der Einwilligung des Nutzers in die Verwendung von Cookies aus.